Dienstag, 29. August 2017, 12:25 Uhr

Michael Bublé: Spider-Man-Party für Sohn Noah

Michael Bublé gönnte seinem Sohn zum Geburtstag eine Spider-Man-Geburtstagsfeier. Die Ehefrau des 41-jährigen Sängers, Luisana Lopilato, teilte die Eindrücke der besonderen Geburtstagsparty auf ihrem Social Media-Account und ließ die Fans am Geburtstag des ältesten Sohnes teilhaben.

Michael Bublé: Spider-Man-Party für Sohn Noah
Foto: IPA/WENN.com

Noah wurde am Samstag (27. August) nämlich vier Jahre alt und wünschte sich anscheinend eine Party im Superheldenmotto. Der Kleine, bei dem die Eltern im letzten Jahr die Schockdiagnose Krebs erhielten, durfte sich nun mit Spider-Man-Cupcakes, einer Spider-Man-Torte und vielen anderen spinnenhaften Leckereien verwöhnen lassen.

Unter dem Instagram-Post schrieb die Mutter von Noah: „Total genial!! @romifukseventos Ich möchte mehr, darf ich? Haha #superproduccion #candybar.“

Natürlich folgten sofort zahlreiche Glückwünsche an den Sohnemann des Sängers. Papa Bublé selbst blieb auf seinen Social Media-Kanälen jedoch stumm bezüglich der tollen Feier. Anfang des Jahres ließ er die freudige Nachricht auf seinem Facebook-Account verlauten, dass der nun Vierjährige gut auf die Krebsbehandlung reagiere: „Wir sind so dankbar, zu berichten, dass unser Sohn Noah während der Behandlung gute Fortschritte macht und die Ärzte sind sehr optimistisch über die Zukunft unseres kleinen Jungen. Er war die ganze Zeit über mutig und wir sind weiter von seiner Tapferkeit inspiriert.“