Dienstag, 29. August 2017, 11:53 Uhr

Peer Kusmagk verrät Namen seines Sohnes

Peer Kusmagk, früherer König des Dschungels und die Queen der Wellen sind vor kurzem Eltern geworden. Die Liebe zum Meer spiegelt sich auch im Namen des Kleinen wider.

Peer Kusmagk verrät Namen seines Sohnes
Foto: RTL II

Peer Kusmagk (42) und seine Verlobte Janni Hönscheid (27) haben ihrem neugeborenen Sohn den Namen Emil-Ocean gegeben. Den Namen gab das Paar am Montagabend in der letzten Folge der Sendung „Janni&Peer… und ein Baby!“ bekannt, die vom Fernsehsender RTL II ausgestrahlt wurde. Der Junge kam Anfang August in Berlin zur Welt.

Bereits vor der Ausstrahlung hatte die Surferin bei Instagram einen Hinweis gegeben. Neben ein Foto von ihrer kleinen Familie, auf dem Hönscheid zwei Buchstaben aus Holz hält, schrieb sie: „Welcher Doppelname für unseren Kleinen verbirgt sich wohl hinter den Initialen E.O., was meint ihr?“

Peer Kusmagk verrät Namen seines Sohnes
Foto: RTL II

Der Moderator und die frühere Deutsche Meisterin im Wellenreiten hatten sich 2016 bei der RTL-Show „Adam sucht Eva“ kennengelernt, für die sie nackt auf einer Südseeinsel lebten.

Übrigens: Die Serie ‚Janni & Peer… und ein Baby!‘ schien alles andere als die erhofften Einschaltquoten zu erreichen. Das schwangere Paar konnte mit seinen Einblicken in das Privatleben nämlich nicht so viele Zuschauer anlocken, wie es beispielsweise Vorgänger Sarah und Pietro Lombardi oder Kultblondine Daniela Katzenberger schafften. Laut ‚DWDL‘ wird ‚Janni & Peer… und ein Baby!‘ wurde zwar nicht ganz abgesetzt, wird aber mit ihrem Marktanteil von schlappen 2,3 Prozent um eine Stunde nach hinten verschoben. Damit wurde die letzte Folge am kommenden Montag (28. August) erst um 23:20 Uhr gezeigt. (dpa/KT)