Mittwoch, 30. August 2017, 8:38 Uhr

Alexandra Burke: Mutter mit 58 verstorben

Alexandra Burkes Mutter ist verstorben. Melissa Bell starb am Montag (28. August) im Alter von 53 Jahren. Ihre Tochter zollt der ehemaligen Sängerin von ‚Soul II Soul‘ nun Tribut.

Alexandra Burke: Mutter mit 58 verstorben
Am Montag ahnungslos auf dem roten Teppich in London. Foto: WENN.com

In einem Statement auf ihrer Instagram-Seite schreibt sie: „Mit schwerstem und traurigerstem Herzen müssen meine Familie und ich euch informieren, dass unsere wunderschöne, lustige und liebevolle Mum, Melissa Bell, von uns gegangen ist. Unsere wundervolle Mutter bekam am Montag, den 28. August 2017, ihre Flügel. Ein Tag, der unsere Leben für immer verändert hat. Wir werden ihre bedingungslose Liebe, ihre Unterstützung, ihr Charisma, ihre Stärke und ihren Lebensmut niemals vergessen. Wir sind unendlich stolz und dankbar, dass wir sie unsere Mummy nennen dürfen. Wir wären sehr dankbar, wenn ihr in dieser schwierigen Zeit unsere Privatsphäre respektieren würde. Vielen Dank, die Burke Familie.“

In einem anderen Statement versichter Alexandra aber auch gleich, dass sie weiterhin an der Tanz-Show ‚Strictly Come Dancing‘, der britischen Ausgabe von ‚Let’s Dance‘, teilnehmen würde. „Mummy war immer meine größte Unterstützung. Sie war begeistert, als ich ihr erzählt habe, dass ich Strictly machen. Das war immer ein Traum von ihr und sie würde wollen, dass ich weiter machen.“