Donnerstag, 31. August 2017, 10:13 Uhr

Karl Lagerfeld: Schwester verstorben

Die Schwester von Karl Lagerfeld ist verstorben. Bereits vor zwei Jahren soll Christiane Johnson im Alter von 84 Jahren ihre Augen für immer geschlossen haben. Bekannt wurde das aber erst jetzt.

Karl Lagerfeld: Schwester verstorben
Der Meister mit Schauspielerin Tilda Swinton. Foto: Visual/WENN.com

Besonders traurig: Der Star-Designer hat seine Schwester vor ihrem Tode nicht noch einmal gesehen. Der 83-Jährige betont immer, dass er keine Familie habe. Seine männlichen Models zählt er zu seinen engsten Vertrauten und seine weiße Katze Coupette ist sein Ein und Alles. Für die blutsverwandten Menschen hatte er womöglich weniger Zeit.

In einem Interview 2015, das Christiane nur Monate vor ihrem Tod der Zeitung ‚Daily Mail‘ gab, sagte sie noch: „Ich habe ihn seit den 70ern nicht gesehen, aber die Leute bringen mir Artikel über ihn, die ich alle sammle. Ich bin nicht böse, ich weiß, dass er sehr beschäftigt ist.“ Auf einen Besuch wartete die in Portland lebende Sechsfach-Omi weiterhin vergebens, dabei hätte sie das sicher sehr gefreut. „Ich weiß, dass er gerne Cola-Light trinkt und würde es sofort für ihn besorgen, wenn er vorbeikommt“, hatte sie 9 Monate vor ihrem Tod erzählt.