Freitag, 01. September 2017, 14:52 Uhr

Hurts: Hier ist das neue Video "Ready To Go"

Am 29. September erscheint mit „Desire” das vierte Studioalbum des britischen Popduos Hurts. Mit „Ready To Go“ legen Theo Hutchcraft und Adam Anderson bereits heute die zweite Vorab-Auskopplung vor.

Hurts: Her ist das neue Video "Ready To Go"
Hurts – in Szene gesetzt von Rockstar Bryan Adams.

Waren die ersten beiden Hurts-Alben noch von einer hochintensiven Gothic-Atmosphäre geprägt, betrat das britische Duo mit einigen Songs des 2015er-Albums „Surrender“ beherzt musikalisches Neuland. Auf dem neuen Longplayer „Desire“ zeigt die Band nun mit Songs wie „Chaperone“, „People Like Us“ und der unwiderstehlichen zweiten Single „Ready To Go“, dass sie fokussierter ans Werk geht als je zuvor.

„Uns war klar, dass ‚Ready To Go‘ etwas ganz Besonderes ist“, erklärt Adam Anderson. „Das war uns vom ersten Moment an bewusst”. „Es ist ein Song, der das Leben zelebriert. Der Refrain funktioniert wie ein alter Blues- oder Gospel-Chor, der sich immer weiter steigert“, ergänzt Sänger Theo Hutchcraft, „es war wirklich sehr spannend, das in ein Popsong-Format zu packen.“ Das Video zur neuen Single feiert ebenfalls heute seine Weltpremiere: