Freitag, 01. September 2017, 9:36 Uhr

Stefanie Giesinger: Kokos-Öl für Klimper-Wimpern

Model und Ex-„GNTM“-Siegerin Stefanie Giesinger ist durchaus eine echte Beauty-Inspiration. Mit ihrem makellosenLook und ihrer positiven Ausstrahlung begeistert sie Millionen Fans.

Stefanie Giesinger: Kokos-Öl für Klimper-Wimpern
Foto: AEDT/WENN.com

Nun plauderte der 21-Jährige Instagram-Star (2,8 Mio. Abonnenten) über ihre Schönheits-Tricks. Bei der morgendlichen Beauty-Routine muss es vor allem praktisch sein. Dazu sagte sie im Interview mit der Illustrierten ‚Joy‘: „Meistens muss es schnell gehen. Deshalb bekommt meine Haut nur eine Portion Feuchtigkeit. Meine Tagespflege habe ich auch immer auf Reisen dabei, um zwischendurch auffrischen zu können.“ Auch in punkto Haare ist Steffi sehr unkompliziert: „Ich wickle sie gern zum Messy Bun – ich finde nämlich, mit dem richtigen Make-up passt ein Dutt zu jeder Gelegenheit. Zum Schluss noch Mascara, damit ich nicht so müde aussehe. Fertig!“

Während andere Prominente einen wahren Kult um ihre Augenbrauen treiben, mag Steffi es hier natürlich: „Mit meinen Brauen mache ich gar nichts – die sind einfach so buschig!“

Bei ihren wunderschönen langen Wimpern hingegen überlässt sie nichts dem Zufall. Ferner verrät sie in ‚Joy‘ auch dieses Geheimnis: „Wenn ich mal Zeit für mich habe, kriegen sie eine Spezialbehandlung: Am Abend tupfe ich Kokosöl auf die gereinigten Wimpern und lasse es über Nacht einwirken – das regt das Wachstum an.“