Samstag, 02. September 2017, 15:44 Uhr

Jane Fonda und Robert Redford: Ein Traumpaar wieder zusammen

Die beiden sind so süß zusammen! Die Rede ist von Jane Fonda (79) und Robert Redford (81). Die Schauspieler verzauberten 1960 unter anderem mit dem Film „Tall Story“ ihre Fans.

Jane Fonda und Robert Redford: Ein Traumpaar wieder zusammen
Die Freude war groß: Beim Filmfestival in Venedig erhielten Robert Redford und Jane Fonda den Ehrenlöwen für ihr Lebenswerk. Foto: Joel Ryan/Invision/AP

Und jetzt zeigen sie – fast sechs Jahrzehnte später – dass sich an ihrer engen schauspielerischen und persönlichen Beziehung nichts verändert hat. Gestern erschienen die beiden Hollywoodstars beim 74. Venedig-Filmfestival, um den den Goldenen Löwen für ihr jeweiliges Lebenswerk entgegen zu nehmen. Sie umarmten und küssten sich und es schien fast so, als wären die Jahre kaum vergangen.

Noch immer sind sie das Dreamteam, das sie damals waren. Das kann man jetzt übrigens auch in der Netflix-Produktion „Unsere Seelen bei Nacht“ sehen. Redford und Fonda standen für das Drama nämlich wieder gemeinsam vor der Kamera. In dem Liebesdrama spielen sie Nachbarn, die sich langsam annähern. Der von Netflix produzierte Film läuft in Venedig außer Konkurrenz.

Jane Fonda und Robert Redford: Ein Traumpaar wieder zusammen
Foto: KIKA/WENN.com

Die unfassbar gut aussehende Hollywood-Diva Jane kam nicht drumherum bei einem Interview während des Festivals von den Sexszenen mit ihrem Filmpartner zu schwärmen. „Ich lebe für diese Szenen mit ihm. Er ist ein toller Küsser. Es hat Spaß gemacht ihn zu küssen, als ich 20 war und es macht immer noch Spaß ihn zu küssen, wenn ich fast 80 bin.“

„Ich wollte unbedingt wieder mit Jane arbeiten, bevor ich tot bin„, hatte der 81-jährige Redford auf der Pressekonferenz vor der Verleihung gesagt. Und Fonda ergänzte: „Außerdem wollte ich mich noch einmal in ihn verlieben, so wie in den anderen Filmen, die wir gemeinsam gemacht haben.“

Festivalleiter Alberto Barbera würdigte die Leistungen der beiden Stars. „Wenige Hollywoodlegenden haben eine solche Entschlossenheit und Courage bewiesen wie Jane Fonda im Laufe ihrer Karriere“, erklärte er vorab. Sie sei unter anderem eine politische Aktivistin, ein Sexsymbol und eine feministische Ikone gewesen, vor allem aber eine talentierte Schauspielerin. Über Redford sagte Barbera, er habe sich auf unübertroffene Weise vor und hinter der Kamera, als Gründer des Filmfestivals Sundance und Umweltschützer engagiert.

Übrigens: die schöne Schauspielerin zeigte sich auf dem Roten Teppich in einem hautengen, mit Blumen bestickten Traumkleid. Kaum zu glauben, dass diese Frau fast 80 ist! (SV/dpa

Jane Fonda und Robert Redford: Ein Traumpaar wieder zusammen
Foto: Kerry Brown/Netflix