Montag, 04. September 2017, 18:10 Uhr

Blanket Jackson: Tritt er in die Fußstapfen seines Vaters Michael?

Für Michael Jacksons Sohn „Blanket“ stehen die Chancen gut, dass er ein Popstar wird. Das findet zumindest sein Onkel Tito. Denn dieser ist der Meinung, dass er die Fähigkeiten dazu besitze und dies sogar bereits unter Beweis gestellt habe.

Blanket Jackson: Tritt er in die Fußstapfen seines Vaters Michael?
Foto: David Durocher/WENN.com

Und auch das nötige Engagement habe er schon an den Tag gelegt. Tito erklärt seine Schlussfolgerungen wie folgt: „Für Blanket besteht die Möglichkeit, ein Musiker zu werden, er wäre super, weil er ein sehr engagiertes Kind ist.“ Der Onkel ist also überzeugt und schwärmt von den Fähigkeiten des Jackson-Nachwuchs.

In den letzten Monaten waren die Augen jedoch mehr auf Blankets ältere Schwester Paris gerichtet, die mittlerweile zu den gefragtesten Models der Welt zählt.

Und auch mit ihrer Einstellung zu den Ausschreitungen in Charlottesville machte sie sich beliebt. Bei den MTV Video Music Awards bezeichnete sie die Teilnehmer als Idioten. Tito denkt, dass sein verstorbener Bruder sehr stolz auf Paris‘ Einstellung wäre. Gegenüber der Zeitung ‚The Sun‘ erklärt er weiter: „Sie fängt an, zu verstehen, worum es im Leben geht und hat die Möglichkeit, einen Unterschied zu machen. Das würde meinem Bruder sehr gefallen.“