Dienstag, 05. September 2017, 17:29 Uhr

Hatte Katie Price vor kurzem eine Fehlgeburt?

Ex-Busenmodel Katie Price (39) hat verraten, dass sie kurz vor der Trennung von ihrem Noch-Gatten Kieran Hayler (30) eine Fehlgeburt hatte.

Hatte Katie Price vor kurzem eine Fehlgeburt?
Foto: WENN.com

Das offenbarte die 39-Jährige in der heutigen Ausgabe von ‚Loose Women’, in der sie von ihrer Mutter Amy begleitet wurde. Diese leidet ihrerseits an einem „Lungenleiden im Endstadium“, wie Katie Price letzte Woche in den sozialen Medien verriet.

Das Model erzählte dann auch, dass sie vier Tage vor der Verkündung der Trennung von ihrem mittlerweile dritten Gatten eine Fehlgeburt erlitt. Bisher wusste die Öffentlichkeit jedoch noch nichts davon. Die 39-Jährige kündigte letzte Woche ihre Scheidung mit der Behauptung an, Kieran Hayler hatte eine Affäre mit der Nanny der Kinder. Schon früher soll dieser sie betrogen haben, wobei sich die Dame dazu entschied, ihm da zu vergeben und beide Anfang dieses Jahres sogar ihr Eheversprechen erneuerten. Dieses Mal scheint es ihr aber dann doch zuviel mit der Untreue ihres Noch-Gatten geworden zu sein.

Mama Amy gab dann auch zu Protokoll, dass sie nicht gedenke, ihre Tochter „zu verlassen“, bis sie weiß, dass sie sesshaft ist. Damit soll diese sich dann aber auch einmal etwas beeilen, sich zusammenreißen und das Ganze etwas ernsthafter angehen, denn „du wirst älter.“ Darauf antwortete Katie Price nur: „Du wirst ohnehin nicht abkratzen…das werde ich wahrscheinlich vor dir.“ (CS)