Dienstag, 05. September 2017, 20:13 Uhr

Lady Gaga: Liebeserklärung an ihren Lover

Lady Gaga zeigt sich schwer verliebt mit ihrem Freund Christian Carino. Die ‚Million Reasons‘-Interpretin nahm ihren Auftritt im ‚Citi Field Stadium‘ in New York zum Anlass, sich bei ihrem Freund, den ‚CAA‘-Talentagenten zu bedanken, mit dem sie seit Anfang des Jahres zusammen ist.

Lady Gaga: Liebeserklärung an ihren Lover
Foto: WENN.com

So schwärmte die 31-Jährige auf der Bühne von ihrem Freund: „Als ich backstage ging, war Christian sofort an der Treppe, um sicherzugehen, dass es mir gut geht. Das Beste daran, verliebt zu sein, ist, dass du jemanden da hast, der dich auffängt, falls du fällst.“ Bekannte des Paares erzählten in der ‚New York Post’s Page Six‘-Kolumne, dass das Paar „unzertrennlich“ sei, seit es auf dem King of Leon-Konzert im Januar erstmals gemeinsam gesehen wurde.

Die ‚Bad Romance‘-Sängerin hatte sich vergangenen Juli nach fünf gemeinsamen Jahren von dem ‚Chicago Fire‘-Darsteller Taylor Kinney getrennt.

Damals darauf angesprochen, wie sie damit umgehen würde, wenn Kinney jemand anderes daten würde, antwortete die blonde Musikerin: „Ich würde bestimmt keine verdammte Party schmeißen! Ich will nicht wie ein Hippie klingen, aber irgendwie sind wir beide welche. Wir lieben uns einfach. Es ist nur so, dass sich das Leben ändert und wir unterschiedliche Dinge durchmachen. Um ehrlich zu sein, finde ich Taylor verdammt cool, weil er mich immer geliebt und unterstützt hat, egal welche kreative Wandlung ich gerade durchgemacht habe.“