Mittwoch, 06. September 2017, 16:44 Uhr

John Legend machte mit Chrissy Teigen Schluss

John Legend (38) und Chrissy Teigen (31) sind seit circa zehn Jahren ein Paar. Und auch wenn ihrer Beziehung auf Instagram und in den Medien ständig als die Traumbeziehung schlechthin bezeichnet wird, sind die beiden Stars auch nur normale Menschen. Auch ihre Beziehung erlebte Höhen und Tiefen.

John Legend machte mit Chrissy Teigen Schluss
Foto: WENN.com

Einmal wollte John sogar mit Chrissy Schluss machen, aber sie sagte einfach „Nein“. Heute kennt sie jeder, aber wie lernten sich das Traumpaar Chrissy Teigen und John Legend eigentlich kennen? Das war 2007, als sie in seinem Musikvideo zu „Stereo“ mitspielte.  Der Song stammte von seinem zweiten Studio-Album „Once Again“, welches ihm zu seinem internationalem Durchbruch verhalf.

Am Anfang dateten die beiden nur, und John war sich ganz und gar nicht sicher, dass Chrissy die Frau sein wird, mit der er sein Leben verbringen will. Er wollte sogar einmal mit ihr Schluss machen. Das erzählte seine Frau jetzt dem Magazin „Cosmopolitan“. John bestätigte die Geschichte gegenüber „The Guardian“: „Ich war sehr gestresst und beschäftigt. Ich sagte: Ich glaube, ich wäre gerade glücklicher als Single. Und sie sagte einfach „Nein“. Weniger als eine halbe Stunde später, waren wir wieder ein Paar.“ Chrissy wusste wohl schon immer, was sie will. (LK)