Donnerstag, 07. September 2017, 19:07 Uhr

Nach wilden Gerüchten: Goldie Hawn, Kurt Russell und der Boulevard

Das Schauspieler-Paar Goldie Hawn (71) und Kurt Russell (66) soll sich angeblich getrennt haben. Das behauptet die US-Seite ‚Radar Online‘, einem Ableger des berüchtigten US-Revolverblatts ‚National Enquirer‘.

Nach wilden Gerüchten: Goldie Hawn, Kurt Russell und der Boulevard
Foto: Apega/WENN.com

Die Zeitung macht auch mit entsprechender Story auf dem Titel ihrer neusten Ausgabe auf und bemüht einen angeblichen Insider, der das übliche Bla Bla absondert – ohne mit Fakten aufzuwarten.

„Sie lieben sich, aber sie haben akzeptiert, dass sie nicht rund um die Uhr zusammen sein können. Ihre Beziehung ist manchmal impulsiv gewesen, und sie haben überlegt, sich zu trennen.“ Deshalb habe das Paar ein neues Haus konzipieren lassen, das sie nun bezogen hätten. Doch hiermit schränkt der zweifelhafte „Insider“ die schockierende Trennungsmeldung aber gleich wieder ein: „In ihrem Alter haben sie beschlossen, dass es mehr Sinn macht, zusammen zu bleiben, solange jeder seinen (Rückzugs)raum hat.” In dem Artikel hagelt es dann noch jede Menge Behauptungen über heimliche Seitensprünge, geheime Datings mit Dritten und getrennte Leben. So hätten sich beide schon 2015 einmal getrennt, heißt es u.a.

Nach 34 Jahren Lebenspartnerschaft habe sich das Paar nicht getrennt, behauptet nun die durchaus seriöse Faktenseite ‚Gossip Cop‘ und beruft sich auf einen Sprecher von Goldie Hawn, der die Geschichte schlichtweg als „falsch“ bezeichnet. „Ihre Beziehung bleibt unerschütterlich“, heißt es da.

Wir erinnern an Goldie Hawns offene Worte über das Geheimnis ihrer langjährige Beziehung. Da sagte sie dem People-Magazin: „Es gibt, denke ich, eine Art Elastizität in unserer Beziehung. Andernfalls würde sie wie ein Gummiband reißen. Liebe, Dankbarkeit, Mitgefühl, denn manchmal treibt jeder Mann oder jede Frau seinen oder ihren Partner in den Wahnsinn. Familie. Spaß. Lachen. Sex. Wenn du nicht darauf Acht gibst und dich daran erinnerst, bist du fertig.“ (KT)