Freitag, 08. September 2017, 12:12 Uhr

Evan Rachel Wood: Trennung von ihrem Verlobten

Evan Rachel Wood hat sich von ihrem Verlobten Zach Villa getrennt. Wie ‚The Blast‘ berichtet, sollen die ‚Westworld‘-Darstellerin und ihr Schauspielerfreund Zach Villa schon vor einem Monat beschlossen haben, künftig getrennte Wege zu gehen.

Evan Rachel Wood: Trennung von ihrem Verlobten
Foto: FayesVision/WENN.com

Erst im Januar diesen Jahres gab das Paar seine Verlobung öffentlich bekannt, nun ist also alles schon wieder aus. Am Donnerstag (7. September) bestätigte die Künstlerin die Spekulationen auf Twitter. Anlässlich ihres 30. Geburtstags postete sie drei jubelnde Hände-Emojis und einen Zwinker-Smiley und fügte das berüchtigte Zitat „All the single ladies!“ aus Beyoncés Hit hinzu.

Die zwei Stars trafen sich erstmals 2015, als sie zusammen in einem von John Hughes inspirierten Kabarett in Los Angeles auftraten. Daraufhin gründeten sie die Elektropopgruppe Rebel and a Basketcase.

Auf der Webseite der Band wird Villa als „selbstgelehrter Multiinstrumentalist und Singer/Songwriter“ beschrieben, der „Gitarre, Bass, Keyboard, Schlagzeug und weitere Instrumente spielt“. Premiere feierte die Band im März diesen Jahres mit einem Auftritt in der NBC-Sendung ‚The Tonight Show‘. Ob die mittlerweile getrennten Turteltauben auch weiterhin gemeinsam Musik machen, wird sich zeigen.