Freitag, 08. September 2017, 20:08 Uhr

Jared Leto: "Ich habe es mal versucht - es war ein Desaster"

Jared Leto ist eine Karaoke-Null.Der 45-jährige Sänger und Schauspieler erlebte ein „Riesendesaster“, als er vor Freunden
versuchte, ‚Eye of the Tiger‘ von Survivor zu singen. Erst beim Einsetzen der Melodie stellte Leto nämlich fest, dass er den Text des Liedes gar nicht kannte.

Jared Leto: "Ich habe es mal versucht - es war ein Desaster"
Jared Leto gestern beim BBC Radio One. Foto: WENN.com

Zurück blieb laut dem Star nur „tiefe Scham“. Der ‚Royals‘-Ausgabe des ‚W Magazine‘ sagte Leto: „Ich tue mir Karaoke nicht an. Ich habe es einmal versucht und es war ein Riesendesaster. Der Song, den ich versaute, war ‚Eye of the Tiger‘. Es war bei einer Hochzeit vor hunderten Leuten. Die einzige Textzeile, die ich kannte, war ‚Eye of the Tiger‘, also habe ich einfach genuschelt und es war schrecklich. Tiefe Scham.

Ein Beitrag geteilt von W magazine (@wmag) am

Danach schwor er sich, vor Publikum nur noch Lieder seiner Band zu performen. Leto verriet im Interview weiter: „Jetzt singe ich auf der Bühne nur noch Songs meiner Band Thirty Seconds to Mars. Es gibt einfach manche Dinge, von denen man weiß, dass man nicht gut darin ist.“ Um seine Arbeit kümmert sich der Teenie-Schwarm deshalb umso mehr. Erst kürzlich gab er zu: „Ich habe kein Privatleben, aber ich liebe meine Arbeit. Ich arbeite lieber an Inhalten oder an etwas, über das ich mich freue, als an anderen Sachen.“