Freitag, 08. September 2017, 18:20 Uhr

So haben wir RTL-Anchorman Peter Kloeppel auch noch nicht gesehen

RTL-Anchorman Peter Kloeppel in Biker-Kluft: Das ghab’s ja auch noch nicht. Was dahinter steckt verriet RTL heute. Zwei Wochen vor der Bundestagswahl unternimmt der 58-Jährige ab Sonntag, 10. September, eine Deutschlandreise für „RTL Aktuell“.

So haben wir RTL-Anchorman Peter Kloeppel auch noch nicht gesehen
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Aus sechs verschiedenen Orten berichten der RTL-Chefmoderator und sein Team live und in Reportagen über die wichtigsten Themen im Wahlkampf: Innere Sicherheit, soziale Herausforderungen, Bildung, Digitalisierung, Strukturwandel. Dazu spricht der Anchor vor Ort mit Bürgern, kommunalen Spitzenpolitikern und Experten.

Jeweils um 18.45 Uhr wird Kloeppel, der auf seiner Tour von Mecklenburg-Vorpommern bis zum Bodensee mit dem Motorrad unterwegs ist, live in die RTL-Hauptnachrichtensendung geschaltet. Auch das „RTL Nachtjournal“ berichtet täglich über die etwas andere Deutschlandreise zur Wahl.

So haben wir RTL-Acnchorman Peter Kloeppel auch noch nicht gesehen
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Peter Kloeppel sagte dazu: „Ich will mit möglichst vielen Menschen über die Themen sprechen, die in diesem Wahlkampf eine zentrale Rolle spielen. Wir wollen dabei auch Projekte vorstellen, die aufzeigen, wie kreativ und innovativ in Deutschland Probleme angegangen werden. Mit dem Motorrad kann ich auf abgelegenen Routen fahren, spontan anhalten und mit den Menschen ins Gespräch kommen.“

Ausführlich begleitet wird die Reise auch in den sozialen Medien via Facebook- und Instagram-Account von RTL Aktuell und RTL Nachtjournal, Twitter sowie auf RTLNext.de. Die gesamte Online-Begleitung findet unter dem Hashtag #Meinewahl statt.