Montag, 11. September 2017, 20:32 Uhr

Avril Lavigne: Bühnencomeback mit Nickelback

Avril Lavigne hat ihr Bühnencomeback bei dem Konzert ihres Ex-Mannes Chad Kroeger gefeiert. Am Wochenende trat die kanadische Rockband im Greek Theatre in Los Angeles auf und überraschte ihre Fans mit einem ganz besonderen Highlight.

Avril Lavigne: Bühnencomeback mit Nickelback
Foto: FayesVision/WENN.com

Nämlich einem spontanen und nicht angekündigten Auftritt der ‚When You’re Gone‘-Interpretin. Unter brandendem Applaus betrat die Sängerin die Bühne und erklärte, dass es ein ganz besonderer Moment für sie sei: „Ich war seit drei Jahren schon nicht mehr auf der Bühne.“

Die Band spornte sie mit folgenden Worten an: „Rock die Bühne – rock es, Mädchen!“

Anschließend gaben die Künstler gemeinsam den Nickelback-Hit ‚Rockstar‘ zum Besten. Klare Sache, dass die Fans außer sich vor Freude waren und beim Anfeuern alles gaben. Nach der Show teilte die Gruppe auf Twitter ein Bild von dem Konzert, das Avril umringt von den Musikern zeigt. Dazu schrieben sie: „Du weißt nie, wer mit uns die ‚Rockstar‘-Karaoke singt. Und heute hatten wir super viel Glück mit diesen zwei Rockstars. Nächstes Mal könntest du es sein!“

Avril und Chad hatten im Juli 2013 geheiratet, zwei Jahre später jedoch ihre Trennung verkündet. Trotz ihrer gescheiterten Liebe verstehen sich die Stars jedoch weiterhin gut und stehen in engem Kontakt – wie sie wieder einmal bewiesen.