Montag, 11. September 2017, 8:53 Uhr

Gina-Lisa Lohfink beschwert sich über Ex-Partner

Gina-Lisa Lohfink disst Florian Wess. Das 30-jährige Model und ihr „bester Freund“ haben beschlossen, getrennte Wege zu gehen. Nach dem gemeinsamen Auftritt beim Dschungelcamp schien die Freundschaft vorbei.

Gina-Lisa Lohfink beschwert sich über Ex-Partner
Foto: Starpress/WENN.com

Wess äußerte sich danach nicht nur positiv über seine ehemalige BFF, nun schlägt die einstige GNTM-Kandidatin zurück. „Vor ein paar Tagen haben wir uns gesehen und er war total lieb zu mir. Wieso nutzt er wieder meinen Namen, um in die Öffentlichkeit zu kommen? Ohne mich wäre Flo nie in den Dschungel gekommen“, erklärte Gina-Lisa der ‚Bild‘-Zeitung.

Erst kürzlich hatte Ich-Darsteller Florian Wess behauptet, dass die Blondine „nicht genug Power“ habe, um regelmäßig zur Arbeit zu gehen. Dazu sagt Gina-Lisa: „Ich wurde anders erzogen. Man redet nicht schlecht über Leute, mit denen man befreundet war.“

Auf Instagram hatte die Influencerin die Trennung des einstigen Traum-Duos vor einiger Zeit so erklärt: „Ich bin 30 und Florian 36 Jahre alt, Barbie & Ken kam einfach nicht an. Ich habe mich geschämt und es hat mich getroffen, wenn Leute gelacht haben und uns ausbuhen. Es hat einfach keine Sau interessiert! Habe keine Lust, mich zum Affen zu machen. Viele Auftritte waren einfach nur peinlich.“