Montag, 11. September 2017, 17:17 Uhr

Star Wars: Mark Hamill macht Werbung in Berlin

Seine Rolle als Luke Skywalker katapultierte Mark Hamill in die Annalen der Filmgeschichte – vor 40 Jahren verkörperte er erstmals den legendären Jedi-Ritter in George Lucas’ Star Wars Trilogie und begeisterte damit weltweit Millionen Fans.

Star Wars:  Mark Hamill macht Werbung in Berlin
Foto: Hanna Boussouar/Disney

Vor zwei Jahren kehrte Mark Hamill in der Rolle seines Lebens auf die Leinwand zurück: in J.J. Abrams’ Star Wars: Das Erwachen der Macht‘. Heute war der US-Star im Hotel Adlon in Berlin zu Gast und stand im Vorfeld des sehnsüchtig erwarteten Blockbusters ‚Star Wars: Die letzten Jedi‘ für erste Interviews zur Verfügung, von denen wir in den nächsten Wochen auch noch genügend hören werden. Auf einem Balkon des Hotels posierte er vor dem Brandenburger Tor.

Seit 40 Jahren begeistert die größte Saga aller Zeiten immer neue Generationen mit einzigartigen Themen, unvergesslichen Geschichten und neuen Helden. Auf faszinierende und unerwartete Weise setzt ‚Star Wars: Die letzten Jedi‘ die Handlung aus ‚Star Wars: Das Erwachen der Macht‘ fort. Im neuen epischen Abenteuer der Skywalker-Saga werden uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit kommen ans Tageslicht.

Wieder vereint sind erneut alte und neue Helden vor der Kamera: Mark Hamill, Carrie Fisher, Adam Driver, Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong’o, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Anthony Daniels, Gwendoline Christie, Kelly Marie Tran, Laura Dern und Benicio Del Toro gehören zur eindrucksvollen Besetzung des Films, der von Kathleen Kennedy und Ram Bergman produziert wurde. Als ausführende Produzenten zeichnen J.J. Abrams, Tom Karnowski und Jason McGatlin verantwortlich. Rian Johnson schrieb das Drehbuch und führte Regie.

Der Film startet am 14. Dezember 2017 in den deutschen Kinos.