Mittwoch, 13. September 2017, 14:18 Uhr

Rod Stewart & DNCE: Disco-Klassiker “Da Ya Think I’m Sexy” frisch aufpoliert

“Da Ya Think I’m Sexy” – zur Neuauflage des  Disco-Klassikers von Rod Stewart aus dem Jahr 1978 gemeinsam mit DNCE gibt es jetzt ein Lyric-Video. Darin wird rumgeschnippelt und in einem Scrapbook wild kombiniert: Alte Polaroids des jungen Stewart, die vierköpfige Crew von DNCE rund um Joe Jonas und glitzernde Disco-Outfits.

Rod Stewart & DNCE: Disco-Klassiker “Da Ya Think I’m Sexy” frisch aufpoliert
Foto: WENN.com

Ein schlüpfriges Highlight ist Rod Stewart in Unterhose, ganz der verrückte Altrocker. Gemeinsam haben Stewart und DNCE dem Song von 1978 ein gelungenes Update verpasst. Das Tempo ist ein kleines bisschen schneller, die Streicher etwas elektronischer und nicht zuletzt verleiht Joe Jonas‘ (ehemals Jonas Brothers) smoothe Stimme dem Song ein neues Gewand.

Was aber noch lange nicht heißt, dass die Nummer besser als das Original mit der eingängigen Hookline ist!

Die Single feierte ihre Premiere bei den vergangenen MTV VMAs. Darin verwandelten DNCE die Bühne zunächst in eine schillernde Disco-Party. Leadsänger Joe Jonas mimte vom Look her Freddie Mercury.

Dann betrat der Stargast Rod Stewart die Bühne: Silbern schimmerndes Jackett, silbern schimmernde Loafer und ein paar Hüftschwünge – da war er wieder! Die rauchige Stimme wunderbar verraucht wie immer, der Wille zum Feiern fehlte auch nicht. Einen festlichen Abschluss des Auftritts gab es am Ende vor sprühendem Feuerwerk auf dem Dach eines Wolkenkratzers in Las Vegas /(siehe drittes Video unten!)