Mittwoch, 13. September 2017, 8:55 Uhr

Zayn Malik und sein 2. Album: Er kann sich nicht entscheiden

Zayn Malik kann sich für keinen Song entscheiden. Viele Fans des attraktiven Musikers fragen sich seit Monaten, wann das neue Album des 24-Jährigen herauskommen wird. Zwar war ursprünglich der Sommer für die Veröffentlichung vorgesehen, jedoch scheitert es immer wieder an der Songauswahl, wie der Sänger im Interview mit ‘The Fader Magazine’ verriet.

Zayn Malik und sein 2. Album: Er kann sich nicht entscheiden
Foto: FayesVision/WENN.com

Jeden Tag finde ich einen Song, den ich mit einem anderen austausche. Das ist der Grund, warum das Veröffentlichungsdatum noch nicht bekannt ist, obwohl das Album schon so gut wie fertig ist. Ich habe das Material fertig, ich ändere aber immer noch ein paar Dinge hier und da.“ Doch langsam sei ein Ende im Weg: „Ich peile bald an, so in den nächsten paar Monaten. Keine Ahnung. Das Schöne an dem Wort ‚bald‘ ist, dass es offen für Interpretationen ist.“

Und auch der Titel des Albums stehe bereits fest: „Es hat schon einen Namen und ich freue mich sehr darüber. Es wird etwas Komisches sein. Mehr will ich nicht sagen.“ Das Debütalbum des Sängers, ‘Mind of Mine’ erschien im März 2016. Anfang des Jahres hatte Malik gemeinsam mit Taylor Swift den Song ‘I Don’t Want To Live Forever’ aufgenommen. Danach folgte eine längere Pause.

Ein Beitrag geteilt von Zayn Malik (@zayn) am

Von seiner Duett-Partnerin schwärmte der Musiker nun gegenüber ‘The Fader’: „Ich bewerte sie als eine Künstlerin. Ich denke, dass sie cool ist, ich denke, dass sie erfolgreich ist, und ich denke, dass sie ihren Erfolg verdient, weil sie hart gearbeitet hat. Das ist einfach, wie ich das Ganze sehe. Ich habe ein Lied mit ihr gemacht, es war lustig, sie war professionell.“