Freitag, 15. September 2017, 16:23 Uhr

Charts der Woche: Kay One und Cro mit HipHop-Doppelerfolg

Es kommt nicht alle Tage vor, dass zwei HipHopper die Spitze der Offiziellen Deutschen Single- und Album-Charts gleichzeitig besetzen. Doch Kay One und Cro gelingt das Kunststück.

Charts der Woche: Kay One und Cro mit HipHop-Doppelerfolg
Neues Dreamteam: Kay One und Pietro Lombardi

Während der Ex-„DSDS“-Juror auf die Unterstützung von Pietro Lombardi und seine „Señorita“ setzt, legt der Panda-Rapper mit neuer Maske und neuem Sound bereits seine vierte Nummer-eins-Platte hin. Leidtragende sind die Vorwochensieger Axwell /\ Ingrosso („More Than You Know“, Platz zwei der Singles) und Casper („Lang lebe der Tod“, Rang sechs der Alben), die den Weg freimachen müssen.

Helene Fischer mit Live-Aufnahme fast Spitze

Von „Dusk Till Dawn“ feiern das ehemalige One-Direction-Mitglied Zayn Malik und Australiens Popstar Sia. Die beiden entern Rang elf der Single-Charts. Weiter oben verbessert sich Pink („What About Us“) von fünf auf drei. Der Sommerhit „Despacito“ von Luis Fonsi feat. Daddy Yankee rutscht angesichts sinkender Temperaturen selbst abwärts – und zwar von zwei auf sieben.

Helene Fischer macht nicht nur im Wasserkleid eine gute Figur, sondern auch auf Platz zwei des Album-Rankings. Die Schlagersängerin, die gerade ihre neue Tour eröffnete, schnellt dank der Live-Aufnahme „Helene Fischer – Das Konzert aus dem Kesselhaus“ zurück aufs Treppchen.

Rockbands in den Top 5

Drei Bands aus Schweden, den USA und Köln erobern die Positionen drei, vier und fünf. Ihre Stile könnten dabei nicht unterschiedlicher sein: Arch Enemy setzen auf melodischen Death Metal und den „Will To Power“, The National auf melancholischen, für den Herbst geeigneten Indie-Rock („Sleep Well Beast“), Kasalla wiederum auf fröhliche Mundart-Musik („Mer sin Eins“).

Die Offiziellen Deutschen Single-Charts präsentiert VIVA jeden Freitag mit Live-Gästen um 17 Uhr in der „VIVA Top 100“-Show auf Facebook. Ab 18 Uhr werden die kompletten Top 100 der Single- und Album-Charts auf www.viva.tv veröffentlicht. Sonntags zwischen 12 und 14 Uhr zeigt VIVA die „VIVA Top 100“-Show im TV.