Sonntag, 17. September 2017, 14:43 Uhr

James Blunt: Neue Pläne mit Ed Sheeran?

James Blunt plant, auf seiner nächsten Platte sogar noch persönlicher zu werden. Der ‚You’re Beautiful‘-Hitmacher wurde von seinem Musikerkollegen und Kumpel Ed Sheeran dazu ermutigt, sich für sein neues Album ‚The Afterlove‘ mehr zu öffnen.

James Blunt: Neue Pläne mit Ed Sheeran
Foto: Schultz-Coulon/WENN.com

Er möchte dies für die darauf folgende Platte auch so beibehalten. Dem 43-jährigen Singer-Songwriter wurde von seinem ehemaligen Produzenten Tim Rothrock eigentlich gesagt, dass er nun nach vier erfolgreichen Alben einfach aufhören könne, aber vorerst stoppe den Briten noch nichts, weiterhin Musik zu machen.

Jetzt noch für 18 Monate auf Tour

Im Interview mit ‚BANG Showbiz‘ verrät er, ob ein neues Album schon in Planung sei: „Ja. Nun, ich bin jetzt für 18 Monate auf Tour. Ich denke, dass ich über Dinge schreibe, die ich wirklich fühle, deshalb werden wir sehen, was in dieser Zeit passiert.“

Für das neue Projekt würde er sogar wieder Ed Sheeran mit an Bord holen – wenn es zeitlich passt: „Ich habe es wirklich genossen, mit Ed zu schreiben. Lass uns abwarten und sehen, ich denke, dass wir beide im Moment das Touren genießen. Ich denke, dass beide von uns sich gerade nicht unbedingt in voller Schreibstimmung befinden, aber wir werden sehen.“