Montag, 18. September 2017, 15:50 Uhr

Kristen Stewart: Wozu der Unterschied zwischen Männer und Frauen?

Kristen Stewart will sich angeblich nicht festlegen, was ihre sexuelle Orientierung betrifft. Für sie ist es durchaus vorstellbar, mal mit einem Mann und dann wieder mit einer Frau eine Beziehung zu haben. Das sagen komischerweise immer alle Schwulen oder lesbischen Leute aus der Showbiz-Industrie.

Kristen Stewart: Wozu der Unterschied zwischen Männer und Frauen?
Miss Stewart versteckt zwischen Socialite Jean Shafiroff und Model Riley Keough. Foto: Rob Rich/WENN.com

Die Schauspielerin findet jedenfalls den Unterschied zwischen Geschlechtern „verrückt“. „Ich liebe einfach gute Menschen. Einen Unterschied zu machen, ist verrückt“, sagte die 27-jährige Stewart, die nach mehreren (nie bestätigten angeblichen) Beziehungen mit Männern derzeit mit dem Model Stella Maxwell liiert ist, in einem neuen Interview.

Stewart will wieder Männer daten

Sie würde auch wieder Männer daten, sagte sie der deutschen Ausgabe des in München erscheinenden Magazins „Harper’s Bazaar“, dessen Cover sie auch ziert. Aber es gebe „dieses unausgesprochene Verständnis zwischen Frauen“. Stewart soll zuvor unter anderem mit „Twilight“-Partner Robert Pattinson zusammen gewesen sein. (Doch ihre öffentlich zelebrierten „Dates“ sahen eher nach einer vertraglichen Vereinbarung aus, um das gigantische Twilight-Projekt zu pushen.

Stewart erzählte auch, dass sie sich deutlich weiblicher fühle, seitdem sie ihre langen Haare (für eine Filmrolle) abrasiert habe. „Haare werden doch immer noch als ultimatives Merkmal der Weiblichkeit gehandelt. Man denkt, ohne Haare sieht man hart aus, aber tatsächlich habe ich mich noch nie so weiblich gefühlt.“

Im März hatte sich Stewart das Haupthaar für den Film ‚Underwater‘ rasiert. Der US-Today‘-Fersehshow sagte sie damals: “ Ich spiele eine Maschinenbauerin, die auf einer Forschungsstation arbeitet, die sich auf dem Meeresboden befindet. Ich finde es sehr praktisch. Ich kann meine Haare nicht einfach herrichten, wenn ich erstmal den Helm trage. Ich musste mir meinen Kopf rasieren“,(dpa/KT)

Kristen Stewart: Die 10 bekanntesten Filme

Panic Room (2002)
Into the Wild (2007)
Twilight-Serie (2008, 2009, 2010, 2012)
The Runaways (2010)On the Road (2012)
Die Wolken von Sils Maria (20ß14)
Still Alice – Mein Leben ohne Gestern (2014)
American Ultra (2015)
Café Society (2016)
Personal Shopper (2016)
Die irre Heldentour des Billy Lynn (2016)