Montag, 18. September 2017, 19:20 Uhr

Sarah Lombardi präsentiert ihr neustes Problem im TV

Ganz Deutschland nahm bekanntlich an dieser Trennung teil: Sarah und Pietro Lombardi waren schließlich das TV-Traumpaar schlechthin.

Sarah Lombardi präsentiert ihr neustes Problem im TV
Sarah Lombardi lebt heute mit Söhnchen Alessio (2) in einer möblierten Wohnung und versucht, ihr Leben als alleinerziehende Mutter neu zu organisieren. Foto: RTL II/Joker Productions

Nun lebt Sarah Lombardi mit Söhnchen Alessio (2) in einer möblierten Wohnung und versucht, ihr Leben als alleinerziehende Mutter neu zu organisieren. Sie will alte Freundschaften wiederaufleben lassen, ihre Musikkarriere vorantreiben und vor allem ihr größtes Problem lösen. Die Sängerin kämpft gegen einen ungesunden Perfektionismus, alles muss sauber, geordnet und einfach perfekt sein.

Sarahs Ehrgeiz hat sich im Laufe der Zeit zu einem Kontrollzwang entwickelt, der sie mittlerweile voll und ganz einnimmt und ihren Alltag bestimmt. Davon hatte die Öffentlichkeit bislang noch keine Ahnung …

Sarah Lombardi bei "Echt Familie - Das sind wir"

Sarah Lombardi will sich endlich von ihren Selbstzweifeln und dem großen Druck befreien! Heute um 20:15 Uhr bei "Echt Familie - Das sind wir" seht ihr, wie sie versucht dagegen anzukommen.💪👩‍👦❤️

Posted by RTL 2 on Montag, 18. September 2017

Sie will an sich arbeiten

Doch die 24-Jährige, die leider hauptsächlich mit ihrem Privatleben für Schlagzeilen sorgt, stellt sich ihren Problemen und das selbstverständlich vor einer Fernseh-Kamera! Heute Abend in der neuen Sendereihe: „Echt Familie! Das sind wir“ ab 20.15 Uhr bei RTL II. Da erfährt der interessierte Zuschauer u.a., dass ihr Kölner Haus, das sie seit 2014 mit ihrem Pietro bewohnte immer alles wohlgeordnet an seinem Platz sein musste. Mehr noch: Kein Besucher durfte etwas schmutzig machen!

„Ich habe es immer nur als Projekt oder ,Beweis‘ gesehen“, sagt sie laut ‚Bild‘-Zeitung. „Aber nie als mein Zuhause.“

Sarah Lombardi präsentiert ihr neustes Problem im TV
Sarah Lombardi lebt heute mit Söhnchen Alessio (2) in einer möblierten Wohnung und versucht, ihr Leben als alleinerziehende Mutter neu zu organisieren. Foto: RTL II/Joker Productions

Psychologe Ulrich Schmitz erkläre dem Blatt zufolge dann mit einem ziemlich holperigen Satz: „Im Grunde ist es ja so, dass der Ehrgeiz, den das kleine Mädchen damals angetrieben hat, tolle Dinge zu machen, damit die Eltern und die Omas und die Opas auch stolz auf einen sind, dass dieser Ehrgeiz stärker und stärker geworden ist und sie jetzt vollkommen im Griff hat. Daraus ist eine Kontrolliertheit geworden, die sie gar nicht mehr steuern können.“

Sarah Lombardi präsentiert ihr neustes Problem im TV
Beim Gespräch mit ihrem Coach kann Sarah die Tränen nicht zurückhalten Foto: RTL II/Joker Productions

Doch das Resümee des Fachmannes klingt ermutigend: „Ich erlebe Sie als junge Frau, die tatsächlich bereit ist, an sich zu arbeiten und über sich nachzudenken“. Auf Facebook schrieb Sarah Lombardi (natürlich nicht ohne eine Ankündigung der Sendung heute Abend): „Ich bin wie ich bin , mit all meinen Fehlern , allen Ecken und Kanten , Höhen und Tiefen. Niemand sollte sich verstecken oder aufgeben. Die größte Stärke ist es doch sich selbst einzugestehen das eben nicht alles perfekt ist und jeder sein Päckchen mit sich zu tragen hat.

Außerdem heute in der ersten Folge der neuen Reihe zu sehen: die Patchworkfamilie von Skandalnudel Menowin Fröhlich.

Menowin bei "Echt Familie - Das sind wir"

"Auf diese ganze Scheiße habe ich keinen Bock mehr, ich nehme jetzt mein Leben selber in die Hand!" Wir begleiten Menowin Fröhlich bei "Echt Familie - Das sind wir" heute um 20:15 Uhr auf seinem Weg.✌️👪❣️

Posted by RTL 2 on Montag, 18. September 2017