Dienstag, 19. September 2017, 12:37 Uhr

Lewis Hamilton tut sich mit Popstar Frank Ocean zusammen

Lewis Hamilton schreibt Musik mit US-Megastar Frank Ocean. Der Formel 1-Star hat schon öfter von seiner Liebe zur Musik gesprochen und sein guter Freund, der britische Songwriter Naughty Boy, hat nun verraten, dass Lewis sogar mit dem Grammy-Gewinner im Studio ist.

Lewis Hamilton tut sich mit Popstar Frank Ocean zusammen
Foto: ATP/WENN.com

„Ich habe gehört, wie die Leute über Lewis Musik sprechen und offensichtlich ist er ziemlich gut. Ich würde so gerne mal seine Sachen hören. Ich weiß, dass er sie selbst schreibt. Es gab eine ganze Menge Gerede, was er macht und was er vorhat und ich weiß, dass er gemeinsam mit Frank Ocean an neuer Musik schreibt. Ich denke, er wird damit irgendwann schon rausrücken“, sagt der DJ gegenüber der Zeitung ‚The Sun‘.

Lewis Hamilton gibt dem Sport aber Vorrang

Dabei ist Lewis gerade eigentlich sehr beschäftigt. Am Sonntag gewann er den 14. Grand Prix der diesjährigen Formel 1-Saison, doch Sebastian Vettel im Ferrari ist ihm noch immer dicht auf den Fersen im Kampf um die Weltmeisterschaft. „Logischerweise ist er gerade mit Rennen fahren beschäftigt“, sagt auch Naughty Boy.

„Aber Musik ist definitiv auch eine seiner Leidenschaften.“ Vielleicht verfolgt der Rennfahrer diesen Weg ja tatsächlich nach seiner Formel 1-Karriere. Lewis selbst sagte kürzlich: „Dieser Sport erfüllt nicht mein ganzes Leben. Wenn ich aufhöre, dann geht der Sport weiter. Und ich will auch weitergehen und mich neuen Herausforderungen stellen.“