Samstag, 23. September 2017, 14:05 Uhr

Manne & Mohli - die singenden Rettungssanitäter

Diese beiden Herrschaften sind die singenden Sanitäter aus dem Schwabenland: Manne (38) und Mohli (29) aus Walddorfhäslach! Von der Plattform Youtube geht’s heute Abend auf die ‚Supertalent‚-Bühne bei RTL.

Manne & Mohli - die singenden Rettungssanitäter
Manne (l.) und Mohli (r.) – Musiker aus Walddorfhäslach. Foto: MG RTL D / Christoph Assmann

„Manne & Mohli“, wie sie sich nennen, kennen sich von ihrer gemeinsamen Arbeit als Rettungssanitäter und teilen außerdem ihre Leidenschaft für Countrymusik. Seit Manuel Ott und Heinz Mohl mit ihrem ersten gemeinsamen Coversong bei Youtube einen Volltreffer landen konnten, erfreuen sich die beiden vor allen Dingen in ihrer Heimat großer Beliebtheit! Nun wollen sie ihr Talent das erste Mal auf einer großen Bühne unter Beweis stellen und haben sich für ihren Auftritt bei „Das Supertalent“ den Klassiker „Country Roads“ ausgesucht.

Musik soll ihr Hobby bleiben

Neulinge im Geschäft sind die Country-Fans nicht: Ott spielt seit 24 Jahren in einer Partyband, in der seit einigen Jahren auch sein jüngerer Kollege Mohl mitmischt.

Und wie kam das mit dem Auftritt beim ‚Supertalent‘ ? Manuel hatte eines Tages einen Clip bei Facebook online gestellt, schnell gab es immer mehr Likes und darüber gab es auch die Anfrage von RTL. „Sogar unser Chef hat gesagt, wenn das Angebot schon da ist, dann sollten wir das auch machen“, erzählten sie gegenüber ‚Regio TV Stuttgart‘.

Die Musik soll aber Hobby bleiben. Ott sagte dazu laut ‚Schwäbischem Tageblatt: „Wenn es der Wirtschaft schlecht geht, dann wird in der Unterhaltung als allererstes gespart. Im Gegensatz dazu wird der Rettungsdienst immer gebraucht werden.“ Was Dieter Bohlen & Co. zu ihrem Sound gesagt haben bei der Aufzeichnung im Juli in Berlin, konnten sie nicht verraten. „Es ist nicht ganz so schlimm gewesen, wie wir es uns vorgestellt haben“.