Sonntag, 24. September 2017, 13:00 Uhr

Ed Sheeran stößt Drake vom Thron

Ed Sheeran hat den wichtigsten Spotify-Rekord geknackt. Der Sänger hat am 6. Januar seinen Charthit ‚Shape of You‘ veröffentlicht und der Song entpuppte sich als absoluter Überflieger.

Ed Sheeran stößt Drake vom Thron
Foto: FayesVision/WENN.com

So lange war einerseits noch kein Hit in den Top Ten der US-Charts, aber es kommt noch besser: Laut ‚MTV‘ wurde kein Track öfter auf Spotify gestreamt wie ‚Shape of You‘, damit stößt Sheeran Drake vom Thron. Derzeit liegt der Song bei ca. 1, 318 Milliarden Streams. Zudem erklärte der rothaarige Brite vor Kurzem, dass seine nächste Singleauskopplung ‚Perfect‘ sein wird, eine Liebeserklärung an seine Liebste Cherry Zeaborn. Das Erfolgsgeheimnis des Musikers könnte seine Bescheidenheit sein.

„Ich bin nicht der coolste Musiker der Welt“

‚MTV News‘ sagte er kürzlich im Interview: „Ich liebe es. Der Grund, weshalb ich Musik mache, ist, um sie zu so vielen Menschen wie möglich zu bringen. Wenn ich alle Altersklassen, Formen und Größen dabei habe, ist ein Gig großartig. Ich treffe oft Kids in der Meet and Greet-Area, die ungefähr sechs sind und gerade angefangen haben, die Gitarre zu spielen, weil sie ‚Castle on the Hill‘ mögen. Ich denke, deswegen machen wir Musik. Ich bin vielleicht nicht der coolste Musiker der Welt, aber ihnen gefällt es und mir gefällt es auch.“