Montag, 25. September 2017, 13:02 Uhr

Kommt Eddie Redmayne als Oliver Twist?

Eddie Redmayne könnte in der Verfilmung des Musicals ‚Oliver!‘ mitspielen. Der ‚Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden
sind‘-Star befindet sich angeblich im Gespräch, den Part des Bösewichts Fagin im neuen Streifen zu übernehmen.

Kommt Eddie Redmayne als Oliver Twist?
Foto: WENN.com

Wie ein Insider gegenüber der Zeitung ‚The Sun‘ verrät, würde sich der Darsteller förmlich um die Aufgabe reißen: „Eddie wollte schon immer die Rolle des Fagin spielen. Die Rolle war ihm schon seit seiner Kindheit sehr vertraut und wichtig, also ist es eine tolle Möglichkeit für ihn und er ist sehr erpicht darauf.“

Redmayne hat den Traum nie aufgegeben

Schon seit langem würde der Star auf diese Möglichkeit hoffen: „Er war bei der Theaterinszenierung von ‚Oliver!‘ von Sam Mendes dabei, als er zehn war. Aber er war nicht Teil der Bande.“ Den „Traum“ habe er jedoch „nie aufgegeben“. Genügend Erfahrung hätte der 35-Jährige auf jeden Fall, schließlich hat er sein Können bereits in einem sehr erfolgreichen Musicalfilm zu Beweis gestellt.

„Eddie hat die Herausforderung total genossen, während den Dreharbeiten zu ‚Les Misérables‘ live zu singen. Er freut sich darauf, das selbe nochmal für diesen Film zu machen.“

Produziert wird der Streifen von Sir Cameron Mackintosh und Working Title Films, die ebenfalls schon bei ‚Les Misérables‘ mitgewirkt hatten. Für die Rolle der Nancy ist indes Adele im Gespräch. Laut einem Nahestehenden würde die Sängerin diese Möglichkeit, sich auch auf der Kinoleinwand zu beweisen, „ernsthaft in Betracht ziehen“: „Es wäre eine neue Herausforderung für sie, aber eine, für die sie definitiv bereit wäre.“