Montag, 25. September 2017, 19:46 Uhr

Liam Payne: „Mit Cheryl bin ich der größte Gewinner“

One-Direction-Star Liam Payne (24) sieht sich durch seine Freundin Cheryl Cole (34) als „größter Gewinner“ von ‚X Factor’ an. Diese saß bekanntlich als Jurymitglied in der britischen Ausgabe der Castingshow.

Liam Payne: „Mit Cheryl bin ich der größte Gewinner“
Foto: PinPep/WENN.com

Die beiden begegneten sich erstmals 2008, als der 24-Jährige für die Sendung bei der Audition teilnahm. Mittlerweile sind die Zwei seit Dezember 2015 ein Paar und bekamen am 22. März dieses Jahres ihren Sohn Bear.

In einem Interview verriet Liam Payne, dass er so viel Glück kaum fassen könne: „Ich fühle mich toll mit dem, was sich in meinem Leben ereignet. Ich bin sehr glücklich. Ich fühle mich, als ob ich in einem komatösem Traum bin. Ich frage mich: ‚Wann habe ich mir zuletzt den Kopf gestoßen?’ weil ich das nicht glauben kann.“

Liam Payne ganz schwer verliebt

Zudem erzählte der Sänger, dass er so verliebt in seine Herzensdame sei, dass es sich für ihn schwierig gestalte, Songs zu schreiben. Er sei einfach so zufrieden mit seinem Leben: „Es ist leicht, sein Herz in einer Ballade auszuschütten. Aber ich dachte mir ‚Oh Gott, ich bin wirklich glücklich – worüber soll ich schreiben?!“

Erst kürzlich hatte der One-Direction-Star übrigens erklärt, warum sein Sohn den ungewöhnlichen Namen Bear trägt. In der ‚Late Late Show’ von Moderator James Corden (39) verkündete Liam Payne dazu: „Als er geboren wurde sagte […] eine der Hebammen, dass er diese Sache hat wo, wenn [Babys] nicht richtig gut schreien, sie Flüssigkeit in ihre Lungen kriegen, was ziemlich ernst ist.“ Der 24-Jährige fuhr fort: „Also machte er ‚grrr’ und brummte immerzu, wenn er schlief.“ Es sei aber alles mit seinem Sohn in Ordnung. Ärzte hätten ihm versichert, dass dieser es einfach nur möge, Lärm zu machen – daher auch der Name Bear. (CS)