Montag, 25. September 2017, 18:10 Uhr

Wird Cathy Hummels jetzt Yogalehrerin?

Cathy Hummels gibt ein paar Hinweise auf ihr nächstes sportliches Projekt. Die schwangere Ehefrau des Fußballstars Mats Hummels teilt ihr Leben gerne mit den Fans auf Instagram.

Wird Cathy Hummels jetzt Yogalehrerin?
Foto: ATP/WENN.com

Dort können die Follower sehen, was die werdende Mami so macht und zuletzt auch, wie man trotz Babybauch im Dirndl eine gute Figur machen kann. Nach all den Wiesn-Bildern scheint es für die 29-Jährige nun aber wieder ins traute Heim zurück zu gehen. Zumindest postete sie ein Bild mal ganz ohne Tracht, dafür aber in luftiger Fitnesskleidung und im Schneidersitz auf dem Boden. Die Yogapose untertitelt die anscheinend noch immer fitte Bald-Mama mit: „Namasté – Neues Projekt in der Mache.“

Folgen bald Cathys erste Fitnesstipps?

Ob sich da wohl jemand ein neues Hobby zugelegt hat? Sieht nämlich ganz so aus, als habe Cathy nun auch die beliebte Sportart für sich entdeckt. Wer weiß, wann die ersten Fitnesstipps mit den Fans geteilt werden. Diese haben aber fast nur Augen für die sichtlich größere Oberweite der werdenden Mutter und bewundern diese. So ist in den Kommentaren „Ui, du bist also auch mit einem neuen Busen gesegnet. Willkommen im Club“ oder „Die Boobs. Wahnsinn, was so eine Schwangerschaft anstellt. Ich sehne mich zurück…“ zu lesen. Die Aufmerksamkeit für ihr „neues Projekt“ hat sie also zum Glück bereits.