Dienstag, 26. September 2017, 12:15 Uhr

Kit Harington und Rose Leslie haben sich verlobt

Kit Harington und Rose Leslie wollen Nägel mit Köpfen machen und vor den Traualtar treten. Ob es auch bald ein kleines ‚Game of Thrones‘-Baby gibt?

Kit Harington und Rose Leslie haben sich verlobt
Foto: Apega/WENN.com

Die zwei ‚Game of Thrones‚-Stars sind seit 2012 zusammen, nachdem sie sich am Set der Fantasyserie kennengelernt hatten. Mittlerweile teilen sie sich nicht nur eine Wohnung, sondern haben ihre Beziehung noch um eine weitere Ebene nach vorne gebracht. Kit soll seiner Liebsten nämlich einen romantischen Heiratsantrag gemacht haben, wie ein Insider gegenüber ‚The Sun‘ ausplaudert:

„Kit wusste schon jahrelang, dass er Rose heiraten wollte, aber er wollte erst, dass sie ein Haus haben und sich ein wenig niederlassen. Nachdem sie im Januar zusammengezogen sind, wusste er, dass es die richtige Zeit ist, um den nächsten Schritt zu ergreifen.“

Hochzeits-Termin steht noch nicht

Genauere Details zur Trauung stehen jedoch noch nicht fest: „Sie müssen erst noch einen Termin festlegen.“ Ihre Freunde sowie Familie hätten die Turteltauben jedoch schon letzte Woche in die süßen Neuigkeiten eingeweiht. Das Pärchen ist zumeist sehr privat, wenn es um seine Beziehung geht und absolvierte den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt erst im letzten Jahr.

Für ihr neues Zuhause in East Anglia haben die Schauspieler umgerechnet zwei Millionen Euro ausgegeben. Das luxuriöse Anwesen stammt aus dem 15. Jahrhundert und umfasst mehrere Schlafzimmer. Die Anwohner zeigten sich begeistert: „Wie aufregend – jeder spricht über das glamouröse Paar von ‚Game of Thrones‘, das einzieht.“ Und wer weiß, vielleicht gibt es ja bald einen süßen kleinen Neuzugang im Häuschen…