Donnerstag, 28. September 2017, 17:35 Uhr

Reese Witherspoon: „Bereue Ehe mit Ryan Phillippe nicht“

Oscar-Gewinnerin Reese Witherspoon (41) hat in einem Interview der ITV-Show ‚Lorraine’ heute (28. September) über ihre Ehe mit ihrem Ex-Gatten Ryan Phillippe (43) gesprochen. Da erklärte die 41-Jährige, die gerade ihren Film ‚Liebe zu Besuch’ (Home Again) promotet, dass sie nichts bedauere.

Reese Witherspoon: „Bereue Ehe mit Ryan Phillippe nicht“
Foto WENN.com

Sie deutete aber zugleich an, dass sie sich zu dieser Zeit selbst noch nicht richtig kannte. Mit ihrem einstigen ersten Ehemann hat die Schauspielerin zwei Kinder – Tochter Ava (18) und Sohn Deacon (13). Das frühere Paar heiratete 1999, trennte sich dann aber sieben Jahre später. Reese Witherspoon erklärte dazu ganz ohne Trauer: „Ich würde nie etwas daran ändern!“

Sie offenbarte aber, dass sie ihrer Tochter Ava dann doch bereits einen guten Rat mit auf den Weg gab, damit ihr so etwas nicht auch passiere. Die Schauspielerin erzählte: „Ich habe meiner Tochter gesagt, dass man anfängt, sich mit 25 besser zu kennen.“

Witherspoon ist reifer geworden

Daher solle diese sich auch Zeit lassen und erst einmal schauen, wie sie sich mit zunehmendem Alter verändere und reifer werde. Nach der Scheidung von ihrem Ex-Mann ist der ‚Natürlich blond’-Star seit 2011 mit dem Talentmanager Jim Toth verheiratet. Zusammen haben sie den fünfjährigen Sohn Tennessee. Ryan Phillippe soll derzeit Single sein. Mit seiner Ex-Freundin Alexis Knapp (28) hat der Schauspieler zudem die sechsjährige Tochter Kailani. (CS)