Donnerstag, 28. September 2017, 17:55 Uhr

Samuel und Sarah Elena Koch sind so glücklich

Samuel Koch und Sarah Elena Timpe berichten aus dem Eheleben. Die beiden Turteltauben sind mittlerweile seit über einem Jahr verheiratet und wirken nach wie vor frisch verliebt. Die Illustrierte ‚Gala‘ hat das Pärchen auf dem Oktoberfest angetroffen und sie über ihr Eheleben ausgefragt.

Samuel und Sarah Elena Koch sind so glücklich
Foto: Schultz-Coulon/WENN.com

Der 30-Jährige und seine junge Frau zeigten sich offen und plauderten über ihre Beziehung. Auf die Frage, wie denn das erste Ehejahr für die beiden so war, antwortete Elena Koch sichtlich glücklich: „Man verliebt sich noch mehr und man hat noch mehr Spaß zusammen und lernt sich noch mehr kennen. Also, man kann’s nur jedem empfehlen.“ Samuel, der seine Liebste die ganze Zeit über verliebt anguckte, fügte hinzu: „Ja, da schließ‘ ich mich voll und ganz an. Ich finde… ja, ich kann noch nicht von einer langen Eheerfahrung zehren, aber dieses erste Jahr war auf jeden Fall noch besser als erwartet.“

Sie wollen noch viel Spaß miteinander haben

Das scheint ja perfekt zu laufen zwischen den beiden Schauspielern. Was sie sich für ihre gemeinsame Zukunft dann noch wünschen? „Dass wir uns weiterhin überraschen lassen, uns noch mehr kennenlernen und noch mehr Spaß zusammen haben und uns dann noch mehr lieben“, zählte Sarah Elena auf.

Ihr Ehemann ergänzte die liebevolle Aufzählung mit: „Neugierig aufeinander bleiben und achtsam und aufmerksam und, ach ja, dass man… diese Dinge kennen ja die meisten, die schon länger verheiratet sind.“ Privat befinden sie sich also auf Wolke Sieben. Aber auch beruflich läuft es für die beiden bestens: Am 20. Oktober wird das Ehepaar nämlich in einer Folge der TV-Serie ‚Großstadtrevier‘ zu sehen sein.

Sarah postete unterdessen Fotos von dem Oktoberfest-Ausflug und schrieb dazu: „SOOOO in love mit unseren Wiesnoutfits
Schon bemerkt dass wir uns immer gerne farblich abstimmen? Hihi. Es macht so Spaß!“