Freitag, 29. September 2017, 13:19 Uhr

Olly Murs legt eine Pause ein

Olly Murs nimmt sich für den Rest des Jahres eine Auszeit. Der Musiker hatte 2017 viel zu tun. Die große Tour für sein fünftes Studioalbum ’24 Hrs‘ und das Promoten seiner neuen Singles kosteten ihn viel Kraft.

Olly Murs legt eine Pause ein
Foto: David Sims/WENN.com

Deshalb entschloss er sich dazu, die nächsten drei Monate eine Pause einzulegen, in denen er sich komplett von der Musik fernhalten möchte. Gegenüber ‚BANG Showbiz‘ sagte er bei der Launchparty des Videospiels ‚FIFA 18‘: „Ich hatte ein großartiges Jahr, meine Tour war brillant – ich habe meine Arena-Tour gemacht, dann eine Sommertour und alles war fantastisch, Louisa [Johnson] war eine tolle Unterstützung. Aber jetzt geht es darum, zu relaxen, ich werde mich für den Rest des Jahres zurückziehen, [es gibt] keine neue Musik.“

Zeit für Freunde und Familie

Mit Johnson, die wie er bei der Castingshow ‚X Factor‘ teilnahm, veröffentlichte er kürzlich den Song ‚Unpredictable‘. Zudem trat sie bei seinen Konzerten als Vorband auf. Jetzt gehe es aber darum, Zeit mit seinen Freunden und der Familie zu verbringen: „Ich werde einfach entspannen und meine Zeit zu Hause genießen.“

Und: ‚FIFA‘ spielen möchte der 33-Jährige auch, denn er sei ein großer Fan des Spiels: „Ich habe schon gegen eine Menge Menschen gespielt in den vergangenen Jahren, gegen die Jungs von 1D, Niall Horan und Liam Payne sind ziemlich gut. Robbie Williams ist sehr gut; ich und Robbie haben ‚FIFA‘ immer auf Tour gespielt. Wir haben schon seit einem Jahr nicht mehr gespielt, aber wir werden es bald wieder tun, weil wir davon besessen sind.“