Freitag, 06. Oktober 2017, 20:04 Uhr

Paris Hilton und ihre Einhorn-Kollektion

Paris Hilton beschreibt ihre Kollektion als von „Einhörnern inspiriert.“ Die 36-jährige Blondine brachte eine „geheime“ Beauty-Linie auf den Markt und wird ihre Produktreihe der gleichnamigen Marke Paris Hilton Cosmetics sogar noch erweitern.

Paris Hilton und ihre Einhorn-Kollektion
Miss Hilton und ihr Lover Chris Zylka. Foto: WENN.com

Dies ist für viele Fans wohl eine große Überraschung, da die ‚The Simple Life‘-Schönheit Stillschweigen um ihr Projekt wahrte. Im Gespräch mit ‚E! News‘ verrät Paris die Hintergründe zu ihrer Make-up-Kollektion: „Wir haben gerade eine lockere Produkteinführung gemacht, deshalb habe ich vorher nicht darüber gesprochen. Es war geheim. Es ist aufregend – jedes Mal wenn ich die Aufträge rausschicke, sind sie innerhalb ein oder zwei Tagen komplett ausverkauft.“

Die nächste ist von Meerjungfrauen inspiriert

Dabei komme die Inspiration für die Produkte nicht von irgendwo her – wenn man Paris Hilton kennt: „Die Linie ist von Einhörnern inspiriert, und die nächste ist von Meerjungfrauen inspiriert. Es ist alles schillernd und holographisch mit wirklich wunderschönen Verpackungen. Ich habe Glitzer schon immer geliebt und, besonders jetzt, liebe ich Glitzer auf einem völlig neuen Level.“ Glitzerfans wie Paris dürfen sich freuen, da die nächste Reihe sogar noch einen drauflegt: „Für die nächste Kollektion gibt es eine komplette Glitzer-Kollektion. Ich bin verrückt nach Funkeln.“

Paris gibt zudem zu, dass auch ihre Liebe zu den MAC-Produkten sie dazu gebracht habe, letztendlich ihre eigene Make-up-Reihe auf den Markt zu bringen. Jedoch möchte sie keine „klebrigen“ Produkte anbieten, sondern „Farben, die sehr schön, aber auch angenehm zum Tragen sind.“ Außerdem legte sie Wert auf die Qualität und Haltbarkeit – die dennoch zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden sollen. Für Paris persönlich sei ihre Familie der Grund, weshalb sie damals sowie heute so fleißig und eine „Geschäftsfrau“ ist.