Samstag, 07. Oktober 2017, 10:24 Uhr

Sitcom-Star Debra Messing jetzt mit Hollywood-Stern

Die Sitcom „Will & Grace“ machte Debra Messing einst berühmt. Nun durfte die Schauspielerin auf dem Hollywood Walk of Fame ihre Sternen-Plakette enthüllen.

Sitcom-Star Debra Messing jetzt mit Hollywood-Stern
Foto: FayesVision/WENN.com

Am Freitag enthüllte die 49 Jahre alte Emmy-Preisträgerin auf dem Walk of Fame in Los Angeles die 2620. Sternen-Plakette. Vor Fotografen und Fans posierte sie mit ihrem 13-jährigen Sohn Roman auf dem im Asphalt eingelassenen Stern. Zu Tränen gerührt bedankte sich die Komödiantin für die „monumentale Ehre“.

Die NBC-Sitcom „Will & Grace“ lief in den USA von 1998 bis 2006. In der Sitcom spielt Messing die Innenarchitektin Grace, die eng mit dem schwulen Rechtsanwalt Will befreundet ist. Nach dem Ende der Serie reichte es für Messing nur für kleinere Auftritte.

Fortsetzung von „Will & Grace“ startete solide

Die letzte Woche gestarteten Fortsetzung der Serie verbindet sie mit der Hoffnung, an alte Erfolge anknüpfen zu können. Die zweite Folge am Donnerstag hatte allerdings mit deutlich sinkenden Quoten zu kämpfen. Aber immerhin schauten über 7 Millionen US-Amrikaner zu.

Messing gab 1995 ihr Leinwanddebüt an der Seite von Keanu Reeves in dem Drama „Dem Himmel so nah“. Sie spielte auch in Filmen wie „Hollywood Ending“, „… und dann kam Polly“, „Wedding Date“ und „The Women“ mit.

Sitcom-Star Debra Messing jetzt mit Hollywood-Stern
Foto: FayesVision/WENN.com

Die Schauspielerin und Aktivistin ist für ihr soziales Engagement bekannt. Sie setzt sich unter anderem für die Aidshilfe, die Rechte von Homosexuellen und für ein schärferes Waffenrecht ein. (dpa/KT)