Samstag, 07. Oktober 2017, 10:53 Uhr

Guido Maria Kretschmer: "Wir begehren uns noch immer"

Guido Maria Kretschmer plaudert aus dem Nähkästchen. Sonst hält sich der 52-jährige Modedesigner eher bedeckt, wenn es um sein Liebesleben geht. Mit Frank Mutters ist der sympathische ‚Shooping Queen‘-Star schon seit mehr als 30 Jahren in einer Beziehung und die beiden wirken nach wie vor wie frisch verliebt.

Guido Maria Kretschmer:  "Wir begehren uns noch immer"
Foto: AEDT/WENN.com

In einem aktuellen Gespräch mit der Illustrierten ‚Gala‘ kann er sich gegenüber seinem Glück auch nicht zurückhalten und spricht ungewohnt offen über seine Beziehung: „Wir begehren uns noch immer und finden uns attraktiv, auch wenn wir miteinander älter geworden sind. Ich bin auch froh, dass wir immer noch ohne tausend Hilfsmittel oder Innovationen, von denen man ja immer hört, glücklich werden.“ Wenn das mal nicht schon sehr in das intime Leben der beiden „Turteltauben“ geht!

Doch auch da macht Guido einfach nicht halt und redet munter darauf los, wie es denn so im Bett zwischen ihm und seinem Frank laufe: „Ich glaube, wir haben da einen guten Rhythmus und eine wunderbare und tiefe Vertrautheit.“

Hochzeitsgäste können auch in Jogginghose kommen

Offene Worte vom bekannten Designer, der auch auch als Autor Erfolg hat und etwa mit ‚Anziehungskraft. Stil kennt keine Größe.‘ und ‚Eine Bluse macht noch keinen Sommer. Geschichten aus dem Kleiderschrank.‘ seine lesenden Fans begeistert. Wer weiß, was der stets gut gelaunte Moderator in Zukunft noch so alles verrät…

Nächsten Sommer wolle das Paar heiraten und Kretschmer lege auch keinen Wert auf einen bestimmten Klamotten-Code, wie er ‚Gala‘ verriet: „Ich will eine Wohlfühlparty ohne Dresscode. Es kann auch jemand in Jogginghose kommen, wenn er sich so mag.“

Übrigens: Der Maler Frank Mutters ist einer von vier Söhnen von Tom Mutters. Der 2016 verstorbene Niederländer gilt als „Vater“ der Lebenshilfe hierzulande. Er gründete 1958 die „Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V.“. Zu seinem 70. Geburtstag 1987 wurde ihm das Große Bundesverdienstkreuz verliehen.