Dienstag, 10. Oktober 2017, 23:49 Uhr

"Adam sucht Eva": Nackt-Kuppelshow mit Désirée Nick und denen hier?

Am 11. November startet die neue Staffel der Nackt-Kuppelshow „Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies’. Die bizarre Sendereihe soll auch in diesem Jahr durch Promis aufgepeppt werden.

Desiree Nick weiß wie Ausziehen geht. Hier im Thesaer am Kurfürstendamm. Foto: WENN.com
Desiree Nick weiß wie Ausziehen geht. Hier im Theater am Kurfürstendamm. Foto: WENN.com

Dabei begegnen sich „normale“ Teilnehmer und die mehr oder weniger Prominenten (angeblich das erste Mal) auf einer Südseeinsel – und zwar komplett nackt. Nun wurden erste Namen bekannt der vierten Staffel bekannt, die bereits im Juni gedreht wurde. und die eine Woche lang Abend für Abend bis zum 18. November bei RTL gezeigt werden sollen.

Von Jung bis Alt alles dabei

Die ‚Bild’-Zeitung gab jetzt erste Namen bekannt, die jedoch vom Sender nicht bestätigt wurden. Darunter sind Patricia Blanco (48), Djamila Rowe (50), Natalia Osada (27, man kennt sie von das ‚Aschenputtel Experiment’, ‚Catch the Millionaire’ und ‚Promi Big Brother’), Bastian Yotta (40, angeblicher Selfmade-Millionär).

Auch Ex-DSDS-Sternchen Melodie Haase (23) soll dabei sein, von der es zuletzt hieß, sie ließe sich angeblich eine „Designer-Vagina“ operieren!

Ferner soll Musiker und Ex-Radiomoderator Martin Kesici (43) und Sixpack-Kitesurfer Marius Hoppe (24, „Der beste Big Air Kiter in Deutschland“) auf dem zu Französisch-Polynesien gehörenden Atoll Tikehau drehbuchgemäß stranden.

Last but not least könnte auch Désirée Nick dabei sein, die womöglich mit ihrer grandiosen Figur und ihrem Alter Schlagzeilen machen könnte: Die größte Lästerschwester der Nation ist schließlich 61 Jahre alt. Nick bestätigte ihre Teilnahme zwar nicht, sagte aber in einem aktuellen Interview mit der ‚Hamburger Morgenpost’: „Warum nicht? Ich habe mit Nacktheit kein Problem.“