Donnerstag, 12. Oktober 2017, 8:40 Uhr

Demi Lovato hat sich bei "Camp Rock" verliebt

Demi Lovato verliebte sich in Joe Jonas, als sie ihn Gitarre spielen hörte. Die 25-Jährige und der Sänger drehten 2008 und 2010 die Filme ‚Camp Rock‘ und ‚Camp Rock 2‘.

Demi Lovato hat sich Bei "Camp Rock" verliebt
Foto: Michael Wright/WENN.com

Nach dem zweiten Teil wurden die beiden Schauspieler für kurze Zeit ein Paar. Aufgeflammt waren die Gefühle bei Demi, als sie ihren Co-Star Gitarre spielen hörte. Für ihre neue YouTube-Dokumentation ‚Simply Complicated‘ schaute sie sich mit ihrem guten Freund Matthew Scott gemeinsam alte Videos aus ihrer Vergangenheit an, darunter auch einige aus ‚Camp Rock‘. „Warst du in ihn verknallt, also die ganze Zeit?“, fragt ihr Kumpel. „Oh ja“, antwortet die hübsche Sängerin nur.

Deswegen sah das alles so echt aus

Dann aber sieht sie eine bestimmte Filmszene: Joe sitzt am See und spielt Gitarre, kurz bevor Demi dazu kommt und sich zu ihm auf den Steg setzt. „Oh mein Gott, warte! In dem Moment habe ich mich vollkommen in ihn verliebt. Auch in echt.“ Ach, deswegen sah das im Film so echt aus! Auch den ersten Kuss hatte das Paar vor der Kamera und obwohl die Beziehung nur ein paar Monate hielt, weiß auch Matthew: „Das fühlt sich an wie die Ewigkeit, wenn man so jung ist.“ Tja, die erste große Liebe vergisst man eben nie.