Donnerstag, 12. Oktober 2017, 9:19 Uhr

Kristen Bell: Fitness für Kinder

Kristen Bell ist es wichtig, dass ihre Kinder auf ihre Körper Acht geben. Die 37-Jährige glaubt, dass es sehr wichtig sei, Kindern schon in jungen Jahre Gesundheit und Fitness beizubringen, damit sie sich später um sich selbst kümmern können.

Kristen Bell: Fitness für Kinder
Foto: Andres Otero/WENN.com

Mit ihrem Ehemann Dax Shepard hat sie die beiden Töchter Lincoln (4) und Delta (2). Sie sagte: „Für mich ist es wichtig, meinen Kindern zu zeigen, dass ich mich für meine Gesundheit und Fitness genug interessiere, um engagiert zu bleiben. Wenn ich in ihrem Zimmer mit ihnen bin, mache ich ein paar Squats. Wenn sie fragen, was ich mache, sage ich, ich kümmere mich um meine körperliche Fitness“, erzählt die Schauspielerin dem ‚Shape‘-Magazin.

So will sie ihre Töchter prägen

„Und weil sie alles nachmachen, was ich mache, sagen sie jetzt immer, sobald sie einen Ball aufheben, ‚Ich mache jetzt mein Work Out‘. Es ist ein Wert, denn ich meinen Kindern in jungen Jahren nahebringen möchte.“ Auf seinen Körper zu achten, sei eine Pflicht. Egal ob es sich dabei um Sonnencreme oder um Liegestütze handelt, die hübsche Blondine macht das alles nicht mehr nur für sich. „Es hilft mir, meine Töchter zu prägen.“