Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:51 Uhr

Wie steht es um Nadja Abd el Farrag?

Nadja Abd el Farrag ist offenbar zu krank zum Auftreten. Bei der Ex von Poptitan Dieter Bohlen sollte es nach ihrem Alkoholrückfall und der Leberzirrhose-Diagnose endlich wieder bergauf gehen. Dafür überraschte sie ihre Fans zuletzt nicht nur mit zwölf Kilo mehr, sondern auch einer neuen Frisur.

Wie steht es um Nadja Abd el Farrag?
Foto: WENN.com

Nun scheint es ihr aber wieder schlechter zu gehen: Naddel ist zu krank für die Bühne. Am Wochenende musste die 52-Jährige einen Auftritt im Stadl ihrer Freundin Krümel absagen. Allerdings verkündete sie diese Nachricht auch nicht selbst. Stattdessen war auf der Facebook-Seite von ‚Krümels Stadl Paguera‘ zu lesen: „Leider konnte Naddel aus gesundheitlichen Gründen nicht singen.“

Posted by Krümels Stadl Paguera on Sonntag, 8. Oktober 2017

Neue Spekulationen um Gesundheitszustand

Ihre Fans bekamen die Moderatorin jedoch trotzdem zu Gesicht, da sie dennoch für eine Autogrammstunde vorbei kam. Auf den Bildern, die in dem sozialen Netzwerk gepostet wurden, sieht Naddel nicht sehr gesund aus: Ihr Gesicht wirkt extrem eingefallen und ihr Blick ausdruckslos. Da unklar ist, was dem TV-Star fehlte, wird spekuliert, dass sie sich wegen ihrer erneuten OP schonen musste. Die bekannte Ich-Darstellerin musste sich nämlich nach einem Sturz vor etwa elf Monaten am Fuß operieren lassen. Dabei wurden ihr Schrauben und Metallplatten in den Fuß operiert, die nun entfernt wurden.