Samstag, 14. Oktober 2017, 17:15 Uhr

Anthony David Smith: Der irre Stripper auf dem mechanischen Bullen

Supertalent, Talent oder kein Talent? Das ist wieder die Frage an die Jury aus Nazan Eckes, Bruce Darnell und Dieter Bohlen am Samstag, den 14. Oktober, 20.15 Uhr. Auch Anthony David Smith will die Jury von seinen schrägen Fertigkeiten überzeugen.

 Anthony David Smith: Der irre Stripper auf dem mechanischen Bullen
Anthony David Smith mit einem Striptease auf einem mechanischen Bullen. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Als Sohn eines Airforce-Piloten, hat Anthony David Smith (41) 13 Jahre lang in Deutschland gelebt und freut sich am Samstag auch darauf, seine alte Heimat wiederzusehen. Aber eigentlich will der US-Amerikaner in der RTL-Zirkusshow sein Talent als Reiter auf einem mechanischen Bullen unter Beweis stellen.

„Bis ich damit angefangen habe, war ich immer ein sehr schüchterner und zurückhaltender Mensch“, erzählt Anthony.

Bruce Darnell probiert sich im Bullriding

Das hat sich mit seinem Hobby geändert: Hauptberuflich Bauleiter, verwandelt sich der 41-Jährige Tänzer an den Wochenenden regelmäßig in einen sexy Bullrider, der u.a. in einem Nachtclub in Hampton/Virginia strippt. Ob Anthony auch die Supertalent-Jury überzeugen kann? Auf jeden Fall gelingt es ihm, Bruce Darnell zu einem Ritt auf den Bullen zu überreden. Und wer’s selbst schon mal probiert hat, weiß, wie schwer es ist da Haltung zu bewahren…

 Anthony David Smith: Der irre Stripper auf dem mechanischen Bullen
Nach dem Auftritt von Anthony versucht sich auch Bruce Darnell. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius