Sonntag, 15. Oktober 2017, 9:48 Uhr

"Avatar 2": Der hier kehrt auch zurück!

Avatar 2’ bestätigt einen weiteren Darsteller. Im Dezember jährt sich die Veröffentlichung des erfolgreichsten Filmes weltweit zum achten Mal. Mit 2,35 Millionen Euro spielte der Science-Fiction-Streifen so viel ein, wie kein anderer Blockbuster.

"Avatar 2": Der hier kehrt auch zurück!
Foto: PNP/WENN.com

Das bekamen wohl auch die Original-Darsteller mit, die sich nun nacheinander zum Sequel „melden“. Nachdem sich bereits Sam Worthington als Jake Sully, Stephen Lang als Colonel Miles Quaritch, Zoe Saldana als Neytiri, , C. C. H. Pounder als Mo’at und Sigourney Weaver als erneute Darsteller für die Fortsetzung behaupten konnten, wurde nun auch Giovanni Ribisi (42) für sein Comeback bestätigt.

Ribisi hatte im ersten Teil Parker Selfridge gespielt, den Leiter der Resources Development Administration, die Pandora als Abbauort für das Mineral Unobtanium ausgewählt hatte. Ribisi ist seit über dreißig Jahren im Filmgeschäft.

Kate Winslet ist auch dabei

Erst vor wenigen Wochen hat Regisseur James Cameron mit den Dreharbeiten von ‘Avatar 2’ bis ‘Avatar 5’ begonnen. Da hatte der erfolgreiche Filmemacher einen ihm bekannten Neuankömmling in der ‘Avatar’-Familie willkommen geheißen: Oscar-Gewinnerin Kate Winslet. So berichtete er gegenüber ‘Variety’: „Kate und ich schauen seit unserer Zusammenarbeit für ‚Titanic‘ vor 20 Jahren nach einer neuen Möglichkeit, zusammenzuarbeiten. Ich kann es kaum erwarten, wie sie den Charakter der Ronal zum Leben erweckt.“

Ferner erklärte Cameron bereits im Mai ‚CNN‘ gegenüber die elfjährige Pause seit dem ersten Film 2009: „Offensichtlich besteht zwischen ‚Avatar‘ und ‚Avatar 2‘ eine Pause von mehr als 10 Jahren. Aber wenn ihr ‚Avatar 2‘ seht, habt ihr nicht nur das Versprechen, sondern auch die Gewissheit, dass drei weitere Filme folgen werden. Das ist ein ganz neues Konzept mit den Zuschauern. Und die Verspätung hängt mit der gesamten Vorstellung zusammen.“ Laut ‘Moviepilot’ startet ‘Avatar 2’ am 17.12.2020, ‘Avatar 3’ am 16.12.2021, ‘Avatar 4’ am 19.12.2024 und ‘Avatar 5’ am 18.12.2025.

Giovanni Ribisi: Seine 10 bekanntesten Filme

Lost Highway (1997)
Der Soldat James Ryan (1998)
Lost In Translation (2003)
Unterwegs nach Cold Mountain (2003)
Der Flug des Phoenix (2004)
Public Enemies (2009)
Avatar – Aufbruch nach Pandora (2009)
The Rum Diary (2011)
Ted (2012)
Gangster Squad (2013)