Sonntag, 15. Oktober 2017, 15:03 Uhr

"The Night Game": Frischware aus den USA

Am 09. November präsentiert sich ‚The Night Game‘ mit seinen Songs zum ersten Mal live in Deutschland! The Night Game ist das aktuelle Synth-80s-Pop-Projekt des 31-jährigen US-Amerikaners Martin Johnson, der vormals u. a. als Songwriter für Avril Lavigne und Taylor Swift umtriebig war.

Hier kann man sich das Video zur ersten Single „The Outfield“ ansehen. Bei dem Lyric-Video zur Debütsingle führte niemand Geringeres als Multitalent Dev Hynes alias Blood Orange Regie, der den Clip als film noir inszeniert, bei dem die Kamera im Stil von Christopher Nolans „Following” Johnson durch ein Meer von Regenschirmen durchs düstere New York folgt. Von vorne zu sehen kriegt man den Protagonisten in dem Clip gar nicht. Darauf muss man erstmal kommen! Und Mister Johnson bleibt lieber auch sonst lieber im Verborgenen.

Fachpresse zeigt sich  begeistert

Und schon die erste Veröffentlichung von The Night Game kann mit illustren Namen aufwarten: Co-Produzent und Grammy-Gewinner Francois Tetaz machte Johnson mit dem belgisch-australischen Musiker Gotye bekannt, der mit „Somebody That I Used to Know“ 2011 einen weltweiten Hit landete und auf „The Outfield” die Backingvocals beisteuert.

‚Noisey‘ deklariert den Song bereits als „zukünftigen Klassiker“, ‚Billboard‘ prophezeit Hitpotenzial und John Mayer war beim ersten Hören des Tracks gleich so begeistert, dass er The Night Game als Support seiner kompletten Nordamerika-Tour engagierte.