Montag, 16. Oktober 2017, 18:20 Uhr

Michelle Hunziker in tiefer Trauer

Michelle Hunziker trauert in einem gefühlvollen Post um ihren langjährigen Manager Frank Tuzio. Vor einer Woche erst hatte die temperamentvolle Italienerin ihren dritten Hochzeitstag mit ihrem Mann Tomaso Trussardi bei einem romantischen Dinner gefeiert und nun trauert sie um den wohl zweitwichtigsten Mann in ihrem Leben.

Michelle Hunziker in tiefer Trauer
Foto: star.press/WENN.com

Wie ‚Bunte‘ berichtet, ist Tuzio im Alter von 63 Jahren gestorben. Woran der Italiener starb, ist nicht bekannt. In einem rührenden Instagram-Post wandte sich die Blondine nun jedoch an ihren Manager: „Vor 20 Jahren tratst du in mein Leben. Du warst mein Held. Du warst der lustigste Mann, den ich je getroffen habe.“

Und weiter schrieb sie: „Du warst immer für mich da und hast mich in den richtigen Momenten ‚Engel‘ genannt. Mein Herz schmilzt, wenn ich daran denke. Du hast immer an mich geglaubt. Du hast so viel Liebe und Leidenschaft für uns alle übriggehabt.“

Manager starb im Krankenhaus

Tuzio, der am Samstag (14. Oktober) nach langer Krankheit in einem Krankenhaus in Mailand gestorben war, sei „großzügig, humorvoll, einfühlsam, einfühlsam, intuitiv, aufrichtig, originell, selbstlos, genial, lustig und diskret“ gewesen. Wie nah Tuzio Hunziker gestanden haben musste, wird in den Worten der Moderatorin nach und nach immer deutlicher: „Du hast mich gekannt und gelesen und konntest meine Ängste beruhigen, bevor sie mich einnahmen.“ Die kommenden Tage werden für Michelle wohl die schwersten ihres Lebens, wie sie im Post deutlich macht: „Wie kann es sein, dass ich dich nie wieder umarmen kann? Dieser Schmerz tut so weh…mein Frank…für immer.“