Dienstag, 17. Oktober 2017, 13:26 Uhr

Hier sind die bestbezahlten europäischen Stars

J.K. Rowling wurde mit einem Verdienst von knapp 80 Millionen Euro zum bestbezahlten Star in Europa gekürt. Nach
Einschätzung von ‚Forbes‘ häufte die ‚Harry Potter‘-Autorin diesen hohen Betrag über zwölf Monate an.

Hier sind die bestbezahlten europäischen Stars
J.K. Rowling m September. Foto: Phil Lewis/WENN.com

Die Summe zeigt den Betrag vor Abzug von Steuern und Verwaltungsgebühren. ‚Forbes‘ platzierte die Schriftstellerin daher ebenfalls auf Platz 3 der bestbezahlten Berühmtheiten der Welt. Knapp die Hälfte des Einkommens der 52-Jährigen stammen von ihren Büchern über den fiktiven Zauberer. Ihr letztes Buch, das Theaterstück ‚Harry Potter und das verwunschene Kind‘ wurde mehr als 1,3 Millionen Mal in England verkauft und wurde dadurch zum nationalen Bestseller 2016.

Rowling verdient mehr als Cristiano Ronaldo

Rowling übertraf auf ‚Forbes‘-Liste sogar den ehemaligen Manchester United-Fußballer Cristiano Ronaldo, der dank seines Real Madrid-Vertrags und verschiedener Werbeverträge circa 78 Millionen Euro auf seinem Konto verwahrt. Auch verschiedene Musiker haben es in die Top 20 geschafft, darunter die britische Band Coldplay (74 Millionen Euro), Adele (57 Millionen Euro), Sir Elton John (50 Millionen Euro) und Sir Paul McCartney (45 Millionen Euro).

J.K. Rowling und Adele sind die einzigen Frauen innerhalb der Top 20, welche zur Hälfte aus Profisportlern besteht, wie Tennis-Star Roger Federer (54 Millionen Euro), Golfer Rory McIlroy (41 Millionen Euro) und Formel 1 Rennfahrer Lewis Hamilton (38 Millionen Euro).

Auch X-Factor Chef Simon Cowell (38 Millionen Euro) und Sänger Ed Sheeran (31 Millionen Euro) haben es auf die Liste geschafft.

Die vollständige ‚Forbes‘-Liste

1. J.K.Rowling (UK, 80 Millionen Euro)
2. Cristiano Ronaldo (Portugal, 78 Millionen Euro )
3. Coldplay (UK, 74 Millionen Euro )
4. Adele (UK, 57 Millionen Euro)
5. Roger Federer (Schweiz; 54 Millionen Euro)
6. Elton John (UK, 50 Millionen Euro)
6. Gordon Ramsey (UK, 50 Millionen Euro)
7. Paul McCartney (UK, 45 Millionen Euro)
8. Rory McIlroy (UK, 41 Millionen Euro)
9. Calvin Harris (UK, 40 Millionen Euro)
10. Lewis Hamilton (UK, 38 Millionen Euro)

11. Simon Cowell (UK, 38 Millionen Euro)
12. Tiesto (Niederlande, 32 Millionen Euro)
13. Sebastian Vettel (Deutschland, 32 Millionen Euro)
14. Novak Djokovic (Serbien, 31 Millionen Euro)
15. Ed Sheeran (UK, 31 Millionen Euro)
16. Fernando Alonso (Spanien, 30 Millionen Euro)
18. Gareth Bale (UK, 28 Millionen Euro)
18. Conor McGregor (Irland, 28 Millionen Euro)
20. Zlatan Ibrahimovic (Schweden, 27 Millionen Euro)