Mittwoch, 18. Oktober 2017, 16:04 Uhr

Demi Lovato: Das war also der Trennungsgrund

Demi Lovato hat sich von Wilmer Valderrama getrennt, weil sie nie alleine war. Die Sängerin beendete ihre Beziehung bereits im Juni nach sechs gemeinsamen Jahren.

Demi Lovato: Das war also der Trennungsgrund
Foto: Universal Music

Das Ex-Paar betont zwar, dass die Funken zwischen ihnen nie ganz verschwunden sind, doch als Freunde seien sie einfach besser geeignet.

Die Schmetterlinge waren immer noch da

Demi brauchte scheinbar einfach etwas Zeit für sich. „Die Schmetterlinge waren immer noch da, aber es gibt da gewisse Probleme, mit denen ich mich noch nicht auseinander gesetzt habe und ich weiß, dass ich das auch nicht tun werde, wenn ich mich darauf verlasse, dass sich jemand anderes um meine Einsamkeit kümmert. Ich war einfach noch nicht bereit und in meinem Leben gibt es noch so viel, was ich noch nicht entdeckt habe“, erklärt die 25-Jährige in ihrer ‚Simply Complicated‘-Dokumentation.

Weiter sagte sie: „Das war einer der Gründe, weshalb wir Schluss gemacht haben, weil ich niemals alleine war. Es hatte nichts damit zu tun, dass wir uns nicht mehr lieben. Wir haben zusammen entschieden, dass wir als Freunde wahrscheinlich besser funktionieren.“