Mittwoch, 18. Oktober 2017, 20:47 Uhr

Marc Rissmann kommt zu "Game of Thrones"

Marc Rissmann soll zum Cast der Hitserie ‚Game of Thrones‚ stoßen. Damit wäre der 37-jährige Schauspieler schon der dritte deutsche Darsteller im erfolgreichen HBO-Fantasystreifen. Bisher durften sich Tom Wlaschiha als Jaqen H’gar und Sibel Kekilli als Shae als Teil der mittelalterlichen Crew bezeichnen.

Marc Rissmann kommt zu "Game of Thrones"
Foto: WENN.com

Nun geht es auch für Marc nach Westeros und dort an die Seite von keiner Geringeren als Lena Headey alias Cersei Lannister. Er selbst verkörpert in Zukunft nämlich Harry Strickland, der die Powerfrau in ihrem Kampf gegen die schöne und mächtige Daenerys Targaryen unterstützen wird. Dies wird er als Anführer der sogenannten ‚Goldenen Kompanie‘ machen, die schon in der siebten Staffel ein paar Mal erwähnt wurde.

Richtig zum Einsatz kommt die Truppe laut ‚Bild‘-Zeitung dann aber wahrscheinlich Ende 2018 oder Anfang 2019. Für Marc ist dies jedoch nicht der erste internationale Auftritt.

Schon einige internationale Rollen

So war er bereits in der Sci-Fi-Actionserie ‚Into the Badlands‘ zu sehen, in der Stars wie Daniel Wu (‚In 80 Tagen um die Welt‘, ‚Rob-B-Hood‘) oder Orla Brady (‚Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis‘, ‚Fringe – Grenzfälle des FBI‘) zu sehen sind. Auch in der britischen Serie ‚The Last Kingdom‘ konnte sich der Darsteller für Rollen außerhalb seines Heimatlandes bereits unter Beweis stellen. In Deutschland selbst ist er vor allem durch seine Auftritte im Krimigenre bekannt, wie etwa in ‚Tatort – Tanzmariechen‘, ‚SOKO Wismar‘ (siehe Video), oder ‚Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei‘. Vor allem die deutschen ‚Game of Fans‘-Fans freuen sich nun sicherlich auf weiteren bekannten Zuwachs für die beliebte Serie.