Mittwoch, 18. Oktober 2017, 12:22 Uhr

Thomas Gottschalk: Das war's!

TV-Dinosaurier Thomas Gottschalk erlebt schon die zweite Pleite in diesem Jahr. Wieder wird eine Show des Moderators abgesetzt – dieses Mal seine Sendung ‚Mensch Gottschalk‘. Zuvor wurde bereits ‚Little Big Stars‚ vom Sendeplan gestrichen.

Thomas Gottschalk: Das war's!
Gianna Nannini, Thomas Gottschalk mit Nena in einer ZDF-Show. Foto: Becher/WENN.com

Mit ‚Mensch Gottschalk‘ wollte RTL wieder mehr Unterhaltung in die Sonntagabende bringen, doch leider erfüllte das stundenlange Format aus Talk und Performances die Erwartungen des Senders anscheinend nicht ausreichend. Für die erste Show saßen immerhin 2 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher, die zweite weckte aber nur noch die Aufmerksamkeit von 1,6 Millionen Showbegeisterten. Und damit soll dann auch schon Schluss sein – eine dritte Folge wird es nämlich leider nicht geben.

Vielleicht sollte Gottschalk ganz aufhören?

Dies bestätigte der Sender selbst gegenüber ‚DWDL‘ und erklärte: „Wir werden ‚Mensch Gottschalk‘ nicht weiterproduzieren, da der Sendeplatz von ‚Spiegel TV‘ am Sonntag ab Sommer 2018 nicht mehr existiert!“ Seit dem Ende als ‚Wetten, dass..?‘-Legende hat der Entertainer wohl einfach kein richtiges Glück mehr in seiner Fernsehkarriere. Bis jetzt fand Thomas jedoch immer wieder neue Projekte – man darf also gespannt sein, was der Moderator als nächstes an Land zieht. Gegönnt sei es ihm.

Andererseits: Vielleicht sollte er doch darüber nachdenken, dass alles mal ein Ende hat. Erst recht im Fernsehen.