Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:05 Uhr

Kelly Clarkson und ein Duett mit Sam Smith

Kelly Clarkson spricht in den höchsten Tönen von Sam Smith und würde gerne ein Duett mit dem Briten aufnehmen. Die Sängerin spricht im Interview mit dem ‚Daily Star‘ darüber, dass sie ein Sam Smith-Fan der ersten Stunde ist.

Kelly Clarkson und ein Duett mit Sam Smith
Foto: Euan Cherry/WENN.com

Besonders angetan hat es ihr sein Whitney Houston-Cover ‚How Will I Know‘. „Er hat mich mit seinem Cover von ‚How Will I Know‘ begeistert. Ich dachte nur, Entschuldigung, wer ist dieser Junge, der gerade Whitney Houston covert? Er ist super talentiert und ich bin Fan“, zeigt sich die Amerikanerin begeistert. Wenn es nach ihr gehen würde, könnten die beiden sogar sofort ein Duett aufnehmen: „Es gibt großartige Gospelsänger in Großbritannien. Es gibt Sam Smith und Adele, die gerade sehr erfolgreich sind. Sam ist ein tolles Talent und ich würde so gerne mit ihm zusammenarbeiten.“

Clarksons neues Album ist da

Davor wird die ‚Because Of You‘-Sängerin aber am Freitag (27. Oktober) ihr neues Album ‚The Meaning of Life‘ veröffentlichen und ist besonders stolz auf ihr neustes Werk. Die Platte wurde mit vielen Livemusikern eingespielt. „Die Leute stehen auf die Livemusik, die auf dem Album ist. Ich denke, die Musikindustrie kehrt gerade wieder dazu zurück“, erklärt Clarkson. Die Blondine macht ihren Fans auch gleich noch einmal Lust auf ihre neue Musik und hebt die Erwartungshaltung weiter an: „[Jeder Song] hätte eine Leadsingle sein können.“